ELGA-Portal ist online

Die elektronische Gesundheitsakte ELGA erleichtert zukünftig den Umgang mit Gesundheitsdaten

Wien (OTS) - ELGA steht als moderne und sichere Infrastruktur allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung: Ab jetzt können sie über das ELGA-Portal auf www.gesundheit.gv.at ihre ELGA-Teilnahmerechte wahrnehmen. Für den gesicherten Einstieg wird eine gültige Bürgerkarte oder Handysignatur benötigt.

Zunächst besteht nur die Möglichkeit, über die ELGA-Teilnahme zu entscheiden. Ab Herbst 2014 werden die ELGA-Funktionen "e-Befunde" und in der Folge "e-Medikation" für die Bürgerinnen und Bürger selbst sowie ihre behandelnden und betreuenden Gesundheitsdiensteanbieter nutzbar.

Wer an ELGA nicht teilnehmen möchte, kann elektronisch oder schriftlich einen gänzlichen oder teilweisen Widerspruch ("opt out") bekannt geben. Nähere Informationen finden sich auf www.gesundheit.gv.at und www.elga.gv.at.

Für weitere Fragen zu ELGA und zur ELGA-Teilnahme steht die ELGA-Serviceline unter der Telefonnummer 050 124 4411 werktags von Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

ELGA GmbH
office@elga.gv.at
Tel. +43-1-2127050-0
www.elga.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001