Internationaler Medienworkshop für Jugendliche in Allentsteig

Am 3. und 4. Jänner zum Thema "Visuals: Video/Sound"

St. Pölten (OTS/NLK) - Am Freitag, 3., und Samstag, 4. Jänner, findet jeweils von 9 bis 19 Uhr im alten Stadtkino in Allentsteig ein internationaler Medienworkshop für Jugendliche ab 17 Jahren aus Österreich und der Tschechischen Republik statt, der den jungen Menschen, insbesondere Mädchen, Fertigkeiten im Umgang mit Medien näherbringen soll. Organisiert wird der Workshop von den Kulturvereinen Together und wood.dok sowie der NÖ Dorferneuerung, unterstützt wird die Veranstaltung vom Frauenreferat des Landes Niederösterreich und von der Jugendkulturförderung "come on".

Unter dem Titel "Visuals: Video/Sound" stehen dabei für die jugendlichen Teilnehmer am 3. Jänner die Töne und am 4. Jänner die Lichteffekte im Vordergrund. Mit von Medienprofis vermittelten ersten Erfahrungen im Umgang mit der Kamera, beim Aufnehmen von Filmtönen, bei der Bearbeitung von Sound und Musik sowie der Umsetzung des Bildmaterials als Live-Visuals soll den Jugendlichen ein Werkzeug an die Hand gegeben werden, um im Bereich dokumentarischer Video/Film-Formate selbstständig mit Film, Ton und Visuals experimentieren zu können. Dementsprechend soll sich die individuelle Lebenssituation der Jugendlichen in ihrem Schaffen widerspiegeln und nicht zuletzt die persönliche Ausdruckskraft gestärkt werden.

In dem auch als Kulturzentrum Avalon bekannten alten Stadtkino in Allentsteig, in dem der Workshop stattfindet, wurde vom Verein aL!ve - Allentsteiger Lichtspiel mit Unterstützung der NÖ Dorf- und Stadterneuerung ein multimedialer Community-Raum für kreativ-schaffende Jugendliche eingerichtet, der als Keimzelle eines florierenden jungen Kulturzentrums von 29 Jugendkulturvereinen und Kulturinitiativen des Waldviertels unterstützt wird.

Nähere Informationen bei der Landesgeschäftsstelle für Dorferneuerung unter 0676/55 25 173, Mag. Karl Trischler; Anmeldungen unter e-mail maria.schindler@dorf-stadterneuerung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002