AVISO: Baumumschnitt am Rathausplatz

Am 7. Jänner um 9 Uhr heißt es wieder "Baum fällt" am Wiener Rathausplatz.

Wien (OTS) - Die Geschichte des großen Weihnachtsbaumes ist aber damit längst nicht zu Ende. Wie jedes Jahr wird er von den Wiener ForstfacharbeiterInnen umgesägt und anschließend in das Stadt Wien eigene Sägewerk Hirschwang in Niederösterreich gebracht, wo aus ihm Bretter geschnitten werden.

Die aus dem Weihnachtsbaum geschnittenen Bretter stehen heuer ganz im Zeichen der Bienen, denn daraus werden von den MitarbeiterInnen der MA 49 Bienenhotels gefertigt und im Frühjahr in den Wiener Parks aufgestellt. Die verbleibenden Bretter werden der Organisation "Jugend am Werk" zur Verfügung gestellt. Mit diesem besonderen Holz werden Tischlerlehrlinge im Rahmen der Berufsausbildung arbeiten sowie Menschen mit Behinderung verschiedene Werkstücke - wie z.B. Holzfiguren - anfertigen.

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zum Fototermin mit dem Forstdirektor der Stadt Wien, Herrn SR DI Andreas Januskovecz und der Vorstandsvorsitzenden von Jugend am Werk, Frau Landtagsabgeordnete Gabriele Mörk ein.

Baumumschnitt am Rathausplatz

Bitte merken Sie vor:

Datum: 7.1.2014, um 09:00 Uhr

Ort:
Rathausplatz beim Weihnachtsbaum
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Hans Spießlechner
MA 49-Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Tel: 01-4000-49032
johann.spiesslechner@wien.gv.at
www.wald.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001