FP-Höbart: Auch das Jahr 2014 wird für die FPÖ - die soziale Heimatpartei - großartige Erfolge mit sich bringen!

Höbart sieht die Bevölkerung Niederösterreichs bei der FPÖ in guten Händen

St. Pölten (OTS) - Immer dann, wenn die FPÖ eine stärkere Bekämpfung der gerade im Bundesland Niederösterreich ausufernden Kriminalität fordert, wacht der Herr Landeshauptmann Pröll auf und kündigt Maßnahmen an. Maßnahmen, welche jedoch leider nie umgesetzt werden, wie immer: reine Show-Politik der ÖVP NÖ!
Die FPÖ lässt aber nicht locker, und fordert weit mehr Exekutivpersonal sowie härtere Strafrahmen. Im Bundesland NÖ könnte man als konkrete Verbrechensbekämpfungsmaßnahmen etwa die personelle Besetzung der vor den Landtagswahlen teuer angemieteten Grenzwachzimmer entlang der NÖ Grenze vornehmen oder gar Schengen zumindest zweitweise aussetzen, um Diebstahl, Raub und Einbruch Herr zu werden.

Die FPÖ stellt einzig und allein die Interessen der heimischen Bevölkerung in den programmatischen Mittelpunkt und tritt konsequent als Kontroll-, Sicherheits- und Familienpartei auf.

"Das großartige Ergebnis der letzten Nationalratswahl in Niederösterreich stellt für die FPÖ Niederösterreich einen enormen Motivationsschub dar. Primäres Ziel für die FPÖ NÖ im Jahr 2014 ist es daher, bei den kommenden Europawahlen - eine Denkzettelwahl für die unsägliche rot-schwarze Sesselkleberregierung - ebenfalls einen entscheidenden Beitrag zum Gesamtergebnis der Bundes-FPÖ beizutragen und die Vorbereitungen für die Gemeinderatswahlen 2015 so vorzubereiten und voranzutreiben, die Mandatsanzahl für die FPÖ in den einzelnen Gemeinden stark auszubauen. Garant dafür sind die hoch motivierten Gemeinderäte und Funktionäre, welche durch Kompetenz und Tatkraft nur so sprühen!", so der gf. LPO der FPÖ NÖ, NAbg. Ing. Höbart abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Tel.: 02742900513441
post.fpklub@noel.gv.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001