Toto: Vier Dreizehner nach Sechsfach-Jackpot

In der Torwette heißt es weiterhin "Jackpot"

Wien (OTS) - Vier Spielteilnehmer schafften es, den Sechsfach-Jackpot bei Toto zu knacken und einen Dreizehner zu erzielen. Drei der vier Gewinner, ein Steirer, ein Niederösterreicher und ein Spielteilnehmer, der seine Tipps auf win2day.at spielte, waren mit System erfolgreich. Und auch ein weiterer Niederösterreicher, der einen Normalschein spielte, hatte zahlreiche Zusatzgewinne auf seinem Schein. Für jeden der Dreizehner gibt es mehr als 33.000,- Euro.

In der Torwette blieb der Jackpot im ersten Rang weiter bestehen, da es abermals niemandem gelang, alle fünf Ergebnisse richtig zu tippen. Im zweiten Rang waren ein Wiener, ein Niederösterreicher und ein Tiroler erfolgreich.

Annahmeschluss für die Runde 1A: Mittwoch, 1. Jänner 2013, 15.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 52B:

4 Dreizehner zu je EUR 33.014,60 63 Zwölfer zu je EUR 203,70 526 Elfer zu je EUR 5,40 2.718 Zehner zu je EUR 2,00 1.995 5er Bonus zu je EUR 1,00

Der richtige Tipp 1 2 X 1 X / 2 1 1 X X X 1 1 1 1 X 2 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 52.785,60 Torwette 2. Rang: 3 zu je EUR 428,00 Torwette 3. Rang: 84 zu je EUR 19,10 Hattrick: JP zu EUR 107.976,30

Torwette-Resultate: 2:1 0:1 1:1 +:0 2:2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001