NÖVOG: Monatsrückblick Dezember 2013

St. Pölten (OTS) -

26.12.2013: Mariazellerbahn: Der erste Panoramawagen der Himmelstreppe ist da

Der Panoramawagen dient als Ergänzung zu den modernen Zügen der Himmelstreppe. "Ziel ist es, das Interesse der Fahrgäste an der Himmelstreppe erneut zu steigern und das touristische Potenzial der Mariazellerbahn weiter auszuschöpfen", erklärt Verkehrslandesrat Karl Wilfing. Der Einsatz auf der Strecke ist ab Sommer 2014 geplant.

17.12.2013: NÖVOG führt modernstes elektronisches Zugsicherungssystem ein

Die neue Betriebsleitzentrale garantiert einen reibungslosen Fahrbetrieb auf höchstem Sicherheitsniveau. "Das System überprüft die Betriebsabläufe von Lokführern und Fahrdienstleitung und greift bei sicherheitsrelevanten Situationen ein, um gefährliche Situationen auf der Strecke zu verhindern" so Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

08.12.2013: Mariazellerbahn: Himmelstreppe lockt mit Adventangeboten

Die goldene Himmelstreppe bringt Gäste bis 22. Dezember zum traditionellen Adventmarkt nach Mariazell. Am 14. 12. lädt auch am Bahnhof in Laubenbachmühle ein Adventmarkt zum Verweilen ein.

04.12.2013: Gemeindealpe Mitterbach: Ski Guide Austria Award für Neupositionierung

Der Award wurde für die Aufwertung und Neupositionierung des Ski Gebietes vergeben. "Der strategische Wandel soll vor allem sportliche Skifahrer ansprechen" erklärt Verkehrslandesrat Karl Wilfing. Snowpark, Freeride-Strecke, Erweiterung der Beschneiungsanlage sind die wesentlichen Elemente der Winterinvestition.

Alle Pressemeldungen finden Sie unter www.noevog.at/presse

Informationen

Informationen zu den Angeboten der NÖVOG erhalten Sie im Internet unter www.noevog.at oder telefonisch im NÖVOG Infocenter (täglich 7:00-17:30 Uhr) unter 02742/ 360 990-99.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Brigitta Pongratz - Leiterin Marktkommunikation NÖVOG
Telefon: +43/2742 360 990-13 - Mobil: +43/676 566 2413
Internet: www.noevog.at - www.facebook.com/noevog -www.facebook.com/gemeindealpe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVO0001