Mendelssohn, Strauss, Bach: Musikhighlights Leipzig 2014

Leipzig (ots) - Leipzig weist eine weltweit einzigartige Dichte authentischer Wohn- und Wirkungsstätten berühmter Komponisten auf. Am 3. Februar 2014, pünktlich zu Felix Mendelssohn Bartholdys 205. Geburtstag, wird das größere, um eine Etage erweiterte Museum im weltweit einzigen Mendelssohn-Haus eröffnet. Im Erdgeschoß entsteht eine moderne Museumsetage zur interaktiven Beschäftigung mit Mendelssohns Persönlichkeit, seinem Werk und seinem Leben. Ein Effektorium ermöglicht dem Besucher selbst die Arbeit mit einem Orchester kennen zu lernen. www.mendelssohn-stiftung.de

Zum 150. Geburtstag von Richard Strauss präsentieren die Oper Leipzig und das Gewandhaus zu Leipzig einen Strauss-Zyklus von April bis Juli 2014. Am 14. Juni 2014 wird mit »Die Frau ohne Schatten« eine der bedeutendsten Opern des Komponisten in einer Weltklasse-Besetzung auf der Leipziger Bühne zu sehen und zu hören sein. Ebenso erfahren »Elektra« und »Der Rosenkavalier« aus dem Repertoire der Oper Leipzig ihre Wiederaufnahme. Die Wiener Philharmoniker werden mit Christoph Eschenbach und Lang Lang als Solist am 24. Mai ins Gewandhaus zu Leipzig kommen, während das eigentliche Geburtstagskonzert am 11. Juni Riccardo Chailly und dem Gewandhausorchester vorbehalten ist. www.oper-leipzig.de; www.gewandhaus.de

Dem 300. Geburtstag von Carl Philipp Emmanuel Bach, dem zweitältesten Sohn von Johann Sebastian Bach, widmet sich 2014 das Bach-Archiv Leipzig mit zahlreichen Veranstaltungen und einer Sonderausstellung. Auch das Bachfest Leipzig vom 13. bis 22. Juni beleuchtet unter dem Motto "Die wahre Art" das Werk C. P. E. Bachs. www.bach-leipzig.de

Seit 2012 verbindet die Leipziger Notenspur auf einer Länge von 5 km und 23 Stationen die wichtigsten Originalschauplätze der Musikgeschichte. Geschwungene Stahlelemente im Boden markieren das Band, das sich durch die Innenstadt schlängelt. Acht denkmalgeschützte Gebäude entlang der Notenspur stehen auf der Tentativliste Sachsens zum UNESCO-Weltkulturerbe. www.notenspur-leipzig.de

Rückfragen & Kontakt:

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Tourist-Information,
Katharinenstr. 8, 04109 Leipzig, Tel.: +49 341 7104-260,
info@ltm-leipzig.de, www.leipzig.travel

Pressekontakt:

Steffi Gretschel, Tel.: +49 341 7104300, s.gretschel@ltm-leipzig.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0013