Insgesamt 1,5 Millionen bei Städte-Porträt-Serie im "Weltjournal"

Fortsetzung mit "Mein Madrid", "Mein Belgrad" und "Mein Budapest"

Wien (OTS) - Im ORF-Auslandsmagazin "Weltjournal" porträtierten seit 9. Oktober 2013 ORF-Korrespondentinnen und -Korrespondenten "ihre Stadt" - auf etwas andere Art, als man sie aus den Nachrichten kennt. Insgesamt 1,5 Millionen (weitester Seherkreis) verfolgten die sechsteilige Serie, das entspricht 20 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren.

Im Schnitt erreichten die sechs "Weltjournal"-Städte-Porträts 288.000 Zuseherinnen und Zuseher bei 19 Prozent Marktanteil. Die höchste Reichweite erzielte dabei "Mein Paris" mit Eva Twaroch am 9. Oktober mit 336.000 Zuschauern bei 24 Prozent Marktanteil.

Nach "Mein London" mit Bettina Prendergast (16. Oktober), "Mein Berlin" mit Peter Fritz (13. November), "Mein Brüssel" mit Cornelia Primosch (20. November), "Mein Istanbul" mit Christian Schüller (11. Dezember) und "Mein Rom" mit Mathilde Schwabeneder (18. Dezember) stehen ab März 2014 die nächsten Folgen auf dem "Weltjournal"-Programm: "Mein Madrid" mit Josef Manola, "Mein Belgrad" mit Christian Wehrschütz und "Mein Budapest" mit Ernst Gelegs.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012