Fachhochschule des bfi Wien erneut von der EU ausgezeichnet

Einzige Hochschule in Wien: EU Kommission verleiht der Fachhochschule des bfi Wien ECTS und Diploma Supplement Label

Wien (OTS) - "Die Fachhochschule des bfi Wien ist damit die einzige Hochschule in Wien, die erneut mit beiden Labeln ausgezeichnet wurde", sagt Dr. Helmut Holzinger, Geschäftsführer der Fachhochschule. "Die Bestätigung der Auszeichnung spiegelt die nachhaltige Qualität der Lehre und die Expertise unserer Lektorinnen und Lektoren wider. Wir bilden Europas Spitze! So lautet unser Motto und das ist auch unser Anspruch", so Dr. Holzinger weiter.

Von der Auszeichnung "Diploma Supplement Label" und dem "ECTS Label" profitieren Studierende direkt: Die Anerkennung der Studienleistungen wird innerhalb der EU und weltweit vereinfacht. Der nach europaweit standardisierten Kriterien erstellte Studienabschluss eröffnet den Absolventinnen und Absolventen damit einen leichteren Zugang zu einer internationalen Karriere.

Über die Fachhochschule des bfi Wien

Die Fachhochschule des bfi Wien bietet mit sieben Bachelor-, sechs Masterstudiengängen - darunter ein Bachelorstudiengang und drei Masterprogramme auf Englisch - und sieben postgradualen Lehrgängen ein umfassendes wirtschaftswissenschaftliches Portfolio im Tertiären Bildungsbereich an. Derzeit besuchen ca. 1.950 StudentInnen die Fachhochschule des bfi Wien, ca. 70 Prozent davon berufsbegleitend.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule des bfi Wien
Mag.a Angelika Sönnichsen
Public Relations / Corporate Networking
Tel: +43 1 650 720 12 08
angelika.soennichsen@fh-vie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FBF0001