wien.at-TV: Tipps der Polizei für eine sichere Weihnachtszeit

Wien (OTS/RK) - Besinnlich und ruhig sollte die Weihnachtszeit sein. Für EinbrecherInnen und TaschendiebInnen ist jetzt allerdings Hochsaison. Deshalb beraten BeamtInnen der Kriminalprävention, wie man nicht zum Opfer von Taschendieben wird und geben wertvolle Tipps für ein sicheres Eigenheim. Dazu zählen unter anderem Bewegungsmelder im Außenbereich von Haus oder Wohnung und Zeitschaltuhren. Damit auch der gemütliche Bummel über einen Wiener Adventmarkt entspannt bleibt, sind auch hier einige wesentliche Maßnahmen zu beachten. So sollen etwa Handtaschen vor dem Körper getragen werden. Größere Wertgegenstände und Schlüssel sollten extra in einer Gürteltasche, aufbewahrt werden.

"wien.at TV" zeigt weitere nützliche Tipps:
http://www.ots.at/redirect/wien.gv.at_Sicherheitstipps

Weitere Videos auf www.wien.at/tv

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010