Gahr: Oskar Herics kann auf 22 Jahre Rechnungshoferfahrung zurückblicken

ÖVP-Rechnungshofsprecher gratuliert neuem Vertreter Österreichs im EU-Rechnungshof

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Mit Mag. Oskar Herics, Sektionschef im Rechnungshof in Wien, wird eine kompetente erfahrene Persönlichkeit Vertreter Österreichs im Europäischen Rechnungshof in Luxemburg. Der ausgebildete Jurist, der auch noch an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert hat, kann auf eine langjährige Tätigkeit am Rechnungshof zurückblicken, so heute, Donnerstag, ÖVP-Rechnungshofsprecher Abg. Hermann Gahr. Der ÖVP-Abgeordnete wies darauf hin, dass Herics seit 22 Jahren Angehöriger des österreichischen Rechnungshofes ist. "Herics war dort in allen wichtigen Funktionen, vom Prüfer bis zum Sektionsleiter, tätig", unterstrich Gahr. Herics hat an über hundert Gebarungsprüfungen teilgenommen, welche beinahe das gesamte öffentliche Feld umfassten.

"Darüber hinaus verfügt Herics über weitreichende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Europäischen Rechnungshof. Er war der Experte des Rechnungshofes im Staatsschuldenausschuss und ist als Sektionsleiter für sieben Abteilungen zuständig", so der ÖVP-Rechnungssprecher, der Oskar Herics für seine neue Tätigkeit viel Erfolg wünscht.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001