Dr. Karl Renner Publizistikpreis im Wiener Rathaus überreicht

Wien (OTS) - Im Wiener Rathaus wurde gestern Abend in feierlichem Rahmen der Dr. Karl Renner Publizistikpreis 2013 überreicht. Diese höchste Auszeichnung im österreichischen Journalismus, die vom Österreichischen Journalisten Club verliehen wird, ging heuer an drei Preisträger in den Kategorien Online, Radio und Fernsehen. Ausgezeichnet wurden die Chefredakteurin der Kleinen Zeitung Kärnten Eva Weissenberger (Print), der Ö1-Journalist Ernst Weber (Radio), der Zeit im Bild-Redakteur Georg Ransmayer (TV) und Dieter Zirnig mit seiner Redaktion neuwal.com (Online).

Im Namen der Stadt begrüßte der Vorsitzende des für Medien zuständigen Gemeinderatsausschusses Heinz Vettermann. "Ich gratuliere allen Preisträgern und möchte den heutigen Abend auch zum Anlass nehmen, auf die Situation von freiberuflichen MitarbeiterInnen im Journalismus hinzuweisen. Wesentlich ist für mich auch die Anerkennnung und Aufmerksamkeit für neue Projekte wie neuwal.com!"

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009