FERNSEHFONDS AUSTRIA förderte "Universum - Planet der Spatzen": Erstausstrahlung am 17.12. in ORF 2

Wien (OTS) - Die Dokumentation "Universum - Planet der Spatzen" wurde vom FERNSEHFONDS AUSTRIA mit 98.608,- Euro gefördert. Das sind 20 % der Gesamtherstellungskosten. Die Erstausstrahlung dieser Produktion der Kurt Mayer Film erfolgt im Rahmen der Reihe "Universum" erstmals am 17. Dezember 2013 um 20.15 Uhr auf ORF 2.

"Planet der Spatzen" - erzählt und gefilmt aus der Perspektive der Vögel

Unscheinbar, klein und grau wirken die Haussperlinge, doch wie so oft trügt der erste Eindruck. Sie können so schön singen wie Kanarienvögel und sind hochintelligent. Die Kamera folgt den Luftakrobaten bei ihren Flügen durch verwinkelte Gassen und zeigt spektakuläre Flugmanöver. Neben den faszinierenden Lebens- und Überlebensstrategien der faustgroßen Vögel stellt die Dokumentation vor allem auch das Zusammenspiel von Mensch und Tier in den Mittelpunkt.

Weitere Informationen über geförderte Fernsehfilmprojekte des FERNSEHFONDS AUSTRIA sind auf der Website der RTR-GmbH unter dem Link http://www.fernsehfonds.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH
MMag. Daniela Andreasch
Tel.: +43 (0)1 58058-106
daniela.andreasch@rtr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TCO0002