Wr. Gemeinderat - SP-Kubik: Mariahilfer Straßen-Befragung sinnvoll

Wien (OTS/SPW-K) - "Der Bürgermeister hat schon im Spätsommer dezidiert auf die Befragung verwiesen. Jetzt ist sie da und zwar nach der Evaluierung. Ich glaub, dass die Befragung Anfang März sinnvoll ist - auch im Bezug auf den befragten Personenkreis", erklärte der stv. Vors. des Verkehrsausschusses, SPÖ Gemeinderat Gerhard Kubik beim heutigen Wiener Gemeinderat. Das Ergebnis der BürgerInnenumfrage sollte schließlich auch auf die entsprechende Akzeptanz in der Bevölkerung treffen. "Geschäftsleute sind ja auch nicht zu Bezirksvertreterwahlen zugelassen", argumentierte Kubik. Auch der kolportierte Umsatzrückgang ließe sich nicht punktuell, sondern nur über das ganze Jahr seriös berechnen. "Warten wir einmal die Jahresergebnisse ab", befand Kubik.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10008