KO Gabmann: Vertrauensvorschuss an die neue Bundesregierung

Neues Regierungsprogramm soll speziell Entlastungen für die Mittelständische Bevölkerung enthalten

Sankt Pölten (OTS) - "Ich hoffe, dass die neue Bundesregierung besonders die klein- und mittelständischen Unternehmungen in ihrer Arbeit berücksichtigt", erklärte heute Klubobmann Ernest Gabmann. Es sei in Zeiten der Budgetkonsolidierungen gerade jetzt von enormer Wichtigkeit, die Mittelständische Bevölkerung nicht zusehends zu belasten, sondern zu entlasten. Diese seien nämlich schon in den letzten Jahren kräftig zur Kassa gebeten worden und neue, geplante Maßnahmen, wie beispielsweise die NOVA Erhöhung, würden diese besonders hart treffen, so Gabmann noch zuversichtlich.

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub Team Stronach
Klubdirektor Dr. Werner Katschnig
Tel.: +43 2742 9005 13760
werner.katschnig@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LTN0001