VP-Stiftner: Anrainerparken muss endlich realisiert werden

Wien (OTS) - "Die Bürgerinnen und Bürger erwarten sich, dass Anrainerparken in Wien endlich realisiert wird. Doch Bürgermeister Häupl lässt weiterhin klare Aussagen vermissen und unternimmt momentan keinerlei Schritte Verkehrsstadträtin Vassilakou vom Gegenteil zu überzeugen", so ÖVP Wien Gemeinderat Verkehrssprecher Roman Stiftner.

Angesprochen auf die unterschiedlichen Rechtsauffassungen (BMVIT -Stadt Wien) in der heutigen Fragestunde des Wiener Gemeinderates, war vom Bürgermeister lediglich zu erfahren, dass die Rechtswissenschaft keine exakte Wissenschaft sei und Juristen stets verschiedener Meinungen sind. Immerhin wurde von ihm verlautbart, die Meinung des Ministeriums in die Diskussion einzubeziehen.

"Die Wienerinnen und Wiener wollen keine Justamentstreitigkeiten, sondern eine lösungsorientierte Politik. Bürgermeister Häupl und Verkehrsstadträtin Vassilakou sind aufgefordert, Anrainerparken in Wien endlich zuzulassen. Für Außenbezirke ist Anrainerparken eine wichtige Alternative zur Parkraumbewirtschaftung. Diese Maßnahmen würden das Parkplatzproblem an neuralgischen Punkten lösen ohne die Bürger abzuzocken", so Stiftner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001