CA Immobilien Anlagen AG erwirbt Anteile von JV-Partner AXA am "P1"-Portfolio in Warschau

Wien (OTS) -

  • Kaufvertrag mit AXA zum Erwerb der restlichen 49%-Anteile am "P1"-Portfolio unterzeichnet
  • Investment stärkt Präsenz in Warschauer Top-Bürolagen sowie nachhaltigen Cash Flow
  • Erwerb unter aktuellem Buchwert trägt zu weiterem NAV-Wachstum bei

CA Immobilien Anlagen AG konnte die Verhandlungen mit AXA Investment Managers Deutschland GmbH zum Erwerb des 49%-Anteils am Warschauer Portfolio "P1" erfolgreich zum Abschluss bringen. Der gesamte Verkehrswert des Portfolios, das bis dato in Form eines Joint-Ventures von CA Immobilien Anlagen AG und AXA Immoselect gehalten wurde, belief sich zum 30.09.2013 auf ca. EUR 280 Mio. Der ausständige Anteil konnte unter dem aktuellen Net Asset Value (NAV) des Portfolios erworben werden. Das Closing der Transaktion ist noch im Jahr 2013 geplant.

Das Portfolio umfasst die Büroobjekte Sienna Center, Saski Crescent, Saski Point, Bitwy Warszawskiej sowie Warsaw Towers mit einer gesamten Nutzfläche von ca. 125.000 m2. Davon sind vier Gebäude im Central Business District (CBD) in Warschau gelegen.

Dr. Bruno Ettenauer, CEO der CA Immo: "Der Erwerb des 49% Anteils an diesen Kernimmobilien in Warschau, einem unserer bedeutendsten strategischen Kernmärkte, ist neben der gezielten Rückführung von Verbindlichkeiten eine erste wichtige Komponente in der effektiven Verwendung der signifikanten Mittelzuflüsse aus den jüngsten Verkaufstransaktionen. Dieses Investment wird unsere Präsenz in Warschauer Toplagen weiter stärken und unseren nachhaltigen Cash Flow aus dem Immobilienbestand deutlich steigern. Darüber hinaus ist es uns mit dieser Transaktion gelungen, attraktive Core-Immobilien unter dem gegenwärtigen Marktwert zu akquirieren, mit einer entsprechend positiven Wirkung auf den NAV der CA Immo."

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Steinböck
CA Immobilien Anlagen AG
Telefon: +43-1-532 59 07-533
susanne.steinboeck@caimmo.com
www.caimmo.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAI0001