Straßenbauauftrag in Graz: Die PORR baut den Südgürtel in Liebenau

Wien (OTS) - Die PORR wurde zusammen mit ihren ARGE-Partnern vom Land Steiermark mit einem neuen Projekt beauftragt; Sie wird in Graz den zwei Kilometer langen Lückenschluss zwischen der Puntigamerbrücke und dem Liebenauer Gürtel herstellen. Das Bauvorhaben "Südgürtel" wird im Jänner 2014 gestartet und soll nach 42 Monaten Bauzeit im Sommer 2017 fertiggestellt sein. Das Volumen beträgt rund EUR 70 Millionen netto.

Im Rahmen des "Südgürtels" im Grazer Bezirk Liebenau wird eine doppelröhrige Unterflurtrasse mit einer Länge von 1.440 Metern gebaut. Die Anbindung an das bestehende Straßennetz erfolgt über zwei Kreisverkehrsanlagen sowie innenliegende Rampenfahrbahnen, welche parallel zur Unterflurtrasse geführt werden.

"Wir freuen uns sehr über diesen Auftrag", so Karl-Heinz Strauss, CEO der PORR AG. "Er beweist, dass unsere Kompetenz im Straßen- und Ingenieurbau auch vom Land Steiermark gewürdigt wird. Mit dem Bau des "Südgürtels" wird die PORR dazu beitragen, die Verkehrssituation im Süden von Graz entscheidend zu verbessern."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriele Al-Wazzan
Konzernsprecherin
PORR AG
Absberggasse 47, 1100 Wien
Tel.: +43 (0)50 626-2371
gabriele.al-wazzan@porr.at, www.porr-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POR0001