Stronach/Nachbaur: Ehrenamtliche Helfer sind das Rückgrat unserer Gesellschaft

Wien (OTS) - "Ehrenamtliche Helfer sind unverzichtbar, sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Ihnen kann nicht genug gedankt werden", erklärt Team Stronach Klubobfrau Kathrin Nachbaur anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes. "Viele tausende Österreicherinnen und Österreicher sehen es als selbstverständlich an, einen Teil ihre Freizeit für ihre Mitmenschen zu opfern - das ist ein wunderbarer Zusammenhalt", so Nachbaur.

"Ohne Freiwillige Feuerwehren, ohne die vielen ehrenamtlichen Sanitäter hätten wir ein ernstes Sicherheitsproblem. Doch es gibt auch noch die vielen Menschen, die unbemerkt von der Öffentlichkeit helfen: bei der Altenbetreuung oder einfach im Zuge der Nachbarschaftshilfe", erinnert Nachbaur. Denn manchmal seien es einfachste Handgriffe, die für einen anderen Menschen schon eine große Hilfe sind. Nachbaur: "So kann jeder Österreicher spontan zu einem ehrenamtlichen Helfer werden!"

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0004