Gunnar Björn Heinrich in Senat der Wirtschaft berufen

CEO der APC Business Services GmbH wird Teil des exklusiven Mitgliederzirkels. Heinrich von Vizekanzler a.D. Erhard Busek geehrt

Wien (OTS/LCG) - Anlässlich der Jahresausklangs-Veranstaltung in Salzburg wurde Gunnar Björn Heinrich, CEO der APC Business Services GmbH, vergangene Woche feierlich in den Senat der Wirtschaft aufgenommen.

Der österreichische Unternehmer mit deutschen Wurzeln wurde für den erfolgreichen Aufbau eines der führenden Personaldienstleisters unseres Landes mit starker sozialer Verantwortung und Mitarbeiterorientierung geehrt. Die Urkunde wurde dem CEO des Erfolgsunternehmens von Vizekanzler a.D., Dr. Erhard Busek, Präsident des Senat der Wirtschaft Österreich, sowie den Vorständen Honorargeneralkonsul Dieter Härthe und Hans Harrer überreicht.

Dr. Erhard Busek, Präsident des Senat der Wirtschaft Österreich ist stolz auf den Neuzugang: "Ich freue mich, mit Gunnar Björn Heinrich einen so engagierten Unternehmer im Senat der Wirtschaft willkommen zu heißen", so Busek. "Die Berufung in den Senat der Wirtschaft werte ich als besondere Auszeichnung für die APC Business Services GmbH", so Gunnar Björn Heinrich. "Für mich persönlich ist es eine Bereicherung und Ehre, die Arbeit des Senats künftig tatkräftig zu unterstützen", freut sich Heinrich über die Berufung in das hochkarätige Gremium von Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien.

Gunnar Björn Heinrich ist seit 2008 Gesellschafter und seit wenigen Monaten auch CEO der APC Business Services GmbH. Mit langjähriger Erfahrung in der Personalbranche, einem fachlich hochqualifizierten Team, einem ausgezeichneten Netzwerk mit über 15.000 Experten und höchster Service-Qualität hat APC (die Abkürzung steht für A Perfect Choice) in nur fünf Jahren den Weg zum Komplett-Anbieter auf Premium-Niveau geschafft. Als einer der führenden Dienstleister für Projekt-, Prozess- und Personalmanagement adressiert das Unternehmen vor allem österreichische Top-Unternehmen mit besonders anspruchsvollem Personalbedarf und vermittelt Spezialisten und Führungskräfte für Projekte und Fixanstellungen, auf nationaler wie internationaler Ebene. 150 MitarbeiterInnen, 12,3 Mio. EUR Umsatz - das ist die Bilanz des Unternehmens in 2012. Eine österreichische Erfolgsgeschichte.

Über den Senat der Wirtschaft

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zusammen. Sie wirken in vertrauensvollem Dialog mit Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Medien im Interesse des Gemeinwohls. Der Senat der Wirtschaft wurde 2006 als Teil des Global Economic Network (GEN) gegründet und agiert auch auf internationaler Ebene. Ehrenpräsident des GEN ist Grameen Bank-Gründer und Nobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus. Präsident des Senat der Wirtschaft in Deutschland ist Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Vorstand des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung, Vizepräsident des Ökosozialen Forum Europa sowie Präsident des GEN und Mitglied des Club of Rome. In Österreich hat Vizekanzler a.D. Dr. Erhard Busek das Amt des Präsidenten des Senat der Wirtschaft inne; Vorstandsvorsitzender des Senats ist Honorargeneralkonsul Dieter Härthe, der u.a. auch Vorstandsmitglied des GEN ist. Weiters sitzt im Vorstand des Senat der Wirtschaft Hans Harrer. Er ist auch im Vorstand des GEN.

Rückfragen & Kontakt:

APC Business Services GmbH
Mag. Gunnar Björn Heinrich
g.b.heinrich@apc.co.at
Tel.: +43 1 877550066

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001