Zwei neue Bundesräte der ÖVP-Oberösterreich

Rückkehr von Klaus Fürlinger, Peter Oberlehner neu in der Länderkammer - Angelobung morgen

Wien (OTS/ÖVP-PK) - In der morgigen Sitzung des Bundesrates werden zwei Mandatare aus Oberösterreich angelobt: Anstelle von Angelika Winzig, die neu in den Nationalrat eingezogen ist, wurde der Bezirksparteiobmann der ÖVP Grieskirchen, Bürgermeister Peter Oberlehner aus Pötting, nominiert, anstelle von Josef Steinkogler, der sein Bundesrats-Mandat zurückgelegt hat, Mag. Klaus Fürlinger aus Linz. Fürlinger hat bereits vom 5. Juli 2012 bis 12. August 2013 die ÖVP Oberösterreich in der Länderkammer vertreten. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den beiden oberösterreichischen Kollegen", sagt der Fraktionsvorsitzende der ÖVP-Bundesräte, Gottfried Kneifel.

Lebenslauf von Bürgermeister Peter Oberlehner

Geboren am 29.6.1960
1979 Matura am Gymnasium Petrinum in Linz
1982 Amt der OÖ Landesregierung - Personalabteilung
1985 Zentralpersonalvertretung, seit 2004 Obmannstellvertreter und ÖAAB-Fraktionsobmann
2006 Bundesvorsitzender der GÖD Landesverwaltung und Mitglied im GÖD-Zentralvorstand
2006 Obmann der Landesberufssektion öffentlicher Dienst im ÖAAB in OÖ 2006 Obmann der ÖAAB - Fachgruppe Hoheitsverwaltung im OÖ Landesdienst

1984 - 1991 Obmann der JVP Pötting
1985 Gemeinderat der Gemeinde Pötting
1988 - 1991 JVP-Bezirksobmannstellvertreter
1992 OÖVP-Ortsparteiobmann in Pötting und OÖVP-Fraktionsobmann Seit 1997 Bürgermeister in Pötting

2002 Vorsitzender der Bürgermeisterkonferenz im Bezirk Grieskirchen; Bezirksobmann des Gemeindebundes
2003 Fraktionsobmann im Sozialhilfeverband in Grieskirchen und Vorstandsmitglied
Mitglied des Gemeindebund-Landesausschusses und Mitglied im Bundesvorstand
2010 Vizepräsident des OÖ Gemeindebundes; Mitglied des Bundesvorstandes
2003 Bezirksparteiobmann-Stellvertreter
2013 Bezirksparteiobmann OÖVP Bezirk Grieskirchen

Lebenslauf von Mag. Klaus Fürlinger:

Geboren am 1.6.1965 in Linz
1983 Matura am Akademischen Gymnasium Spittelwiese in Linz
1985 - 1991 Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität
Gerichtspraxis am Bezirksgericht und Landesgericht Linz
1997/98 Europarechtslehrgang an der Johannes Kepler Universität 1992 - 1996 Rechtsanwaltsanwärter in der Kanzlei Hochleitner in Eferding
1996 Gründung einer eigenen Kanzlei in Linz (Rechtsanwaltskanzlei Fürlinger|Peherstorfer)

Von 2009 bis 2012 vertrat er die OÖVP Linz-Stadt im Linzer Gemeinderat und fungierte auch als Fraktionsobmann der OÖVP Linz-Stadt im Linzer Stadtparlament.
Von 5.7.2012 bis 12.8.2013 Mitglied des Bundesrates
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001