Weihnachtlicher Kinder-Nachmittag im Bezirksmuseum 15

"Interaktiver Workshop" am 7.12., Infos: 0699/191 353 28

Wien (OTS) - Zum letzten Mal im heurigen Jahr wird im "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) ein vergnüglicher "Interaktiver Workshop" für den Nachwuchs angeboten: Am Samstag, 7. Dezember, erklären die ehrenamtlichen Bezirkshistoriker jungen Menschen im Alter von 6 bis 12 Jahren das vielfältige weihnachtliche Brauchtum rund um den Globus. Von Zeremonien und Speisen bis zu Liedern, Versen und Geschichten geht dem Museumsteam der Gesprächsstoff garantiert nicht aus. Die weihnachtliche "Weltreise" führt die jungen Museumsbesucher von Amerika und Mexiko bis nach Ägypten und Dänemark. Der Kinder-Nachmittag hat den Titel "Weihnachten in aller Welt" und startet um 15.00 Uhr. Der Zutritt ist frei.

Zirka um 17.00 Uhr endet das gemütliche Beisammensein. Von Christkind, Weihnachtsmann, Santa Claus und Väterchen Frost bis zu Wichteln und Rentier Rudolph mit der leuchtend roten Nase befassen sich die Teilnehmer an der Zusammenkunft mit Weihnachtsgestalten aller Art. Individuelle Fragen der Gäste, zum Beispiel nach dem Ruhesitz des abgetauchten Hit-Krokodils "Weihnachtsschnappi" ("Jing! Jingeling!"), werden natürlich gerne beantwortet. Die Museumsmannschaft (Leitung: Brigitte Neichl) serviert den kleinen Besuchern eine leckere Jause. Ein "Weihnachtsquiz" sorgt für Spannung und die Gewinner bekommen Sachpreise. Besonders Wissenshungrige dürfen noch von 17.00 bis 18.00 Uhr in der "Kinder-Bibliothek" stöbern und erhalten auf kindgerechte Art und Weise allgemeine Informationen über die bewegte Vergangenheit des 15. Bezirkes. Nähere Auskünfte und Anmeldungen: Telefon 0699/191 353 28, E-Mail kkt15@chello.at bzw. bm1150@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Kinder-Kultur-Treffpunkt 15
(Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus):
www.bezirksmuseum.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007