Vortrag zur Geschichte des Wiener Gemeinderates und Landtages

Wien (OTS) - Der Vortrag am 5. Dezember 2013 zur Geschichte des Wiener Gemeinderates und Landtages basiert auf einer Ausstellung, die bis 24. Jänner 2014 im Wiener Stadt- und Landesarchiv (MA 8) zu sehen ist. Er lässt Besucherinnen und Besucher in eine 165-jährige Geschichte eintauchen: vom Bürgerausschuss bis zum Gemeinderat für die kommunale Selbstverwaltung 1848, von der zusätzlichen Funktion als Landtag ab 1922 bis zur Ausschaltung durch den Austrofaschismus, von der Wiedereinsetzung 1945 bis zu den aktuellsten Sitzungen.

Veranstaltungsinformation

Vortragende: Priv. Doz. Dr. Barbara Steininger (Wiener Stadt- und
Landesarchiv)

Thema: "Der Wiener Gemeinderat und der Wiener Landtag - eine
Zeitreise"

Termin: 5. Dezember 2013, 17 Uhr

Ort:
Vortragssaal des Wiener Stadt- und Landesarchivs im Gasometer D,
4. Archivgeschoß, Wien 11, Guglgasse 14; U3-Station "Gasometer",
Zugang über Gasometer A und die Mall

Informationen zur Ausstellung:
http://www.wien.gv.at/kultur/archiv/veranstaltungen/gemeinderat.html

(Schluss) red

Vortrag zur Geschichte des Wiener Gemeinderates und Landtages

Datum: 5.12.2013, um 17:00 Uhr

Ort:
Vortragssaal des Wiener Stadt- und Landesarchivs im
Gasometer D 4. Archivgeschoß
Guglgasse 14, 1110 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Barbara Steininger
Magistratsabteilung 8
Wiener Stadt- und Landesarchiv
Gasometer D, Wien 11, Guglgasse 14
Tel.: (+43 1) 4000-84851
www.archiv.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011