Personalia: Gerlinde Göschelbauer folgt Herta Enzi als Heim- und Pflegedienstleiterin im Pflegehaus St. Louise nach

Maria Anzbach (OTS) - Gerlinde Göschelbauer übernimmt ab 1. Dezember 2013 die Position der Heim- und Pflegedienstleiterin im Pflegehaus St. Louise in Maria Anzbach (NÖ) der Barmherzige Schwestern Pflege GmbH. Sie folgt damit Herta Enzi nach, die nach fünf Jahren als Heim-und Pflegedienstleiterin in Pension geht.

"Mit Frau Göschelbauer haben wir eine Mitarbeiterin an Bord, die sowohl langjährige Erfahrung in der Pflege mitbringt als auch die für diese Position notwendigen Führungsqualitäten", so Maga. Anna Parr, Geschäftsführerin der Barmherzige Schwestern Pflege GmbH. Göschelbauer ist seit 2005 im Haus St. Louise beschäftigt, hatte zuletzt die Stelle der stellvertretenden Heim, Pflegedienst- sowie Wohnbereichsleiterin inne und zeichnet unter anderem für die Einführung der Übergangspflege als neues Angebot im Haus St. Louise verantwortlich. Ihre Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester absolvierte die 46-Jährige Niederösterreicherin im Jahr 1986 im Wiener Wilhelminenspital. Es folgte eine Ausbildung zur Praxisanleitung Basale Stimulation in der Pflege. 2009 machte sie den Master of Science für Pflegemanagement an der Donau Uni Krems, 2011 folgte der Master of Business Administration in Gesundheits- und Sozialmanagement. Als Absolventin des Interprofessionellen Palliativlehrgang im Kardinal König Haus in Wien hat St. Louise mit Gerlinde Göschelbauer darüber hinaus eine Expertin für Palliative Care direkt vor Ort. "Mein Ziel war es beruflich immer etwas mit Sinn und Tiefgang zu tun. Und das in einer Branche, in der man noch viel bewegen kann. Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung", so Göschelbauer.

Bildmaterial verfügbar unter www.vinzenzgruppe.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Maga. Ulrike Krestel
Kommunikation
Barmherzige Schwestern Pflege GmbH
Gumpendorfer Straße 108
1060 Wien
TEL: +43 1 595 31 11 - 3906
FAX: +43 1 595 31 11 - 3998
E-Mail: ulrike.krestel@bhs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001