fair-finance als beste Pensions- und Vorsorgekasse mit dem IPE Country Award 2013 ausgezeichnet

Wien (OTS) - Am 21. November 2013 wurden in Noordwijk, nahe Amsterdam, wieder die renommierten IPE-Awards verliehen. Wie schon 2012 wurde die fair-finance Vorsorgekasse auch 2013 als "Best Pension Fund in Austria" ausgezeichnet.

"Fair-finance is still very small but has a distinct vision to implement a sustainable approach with new ideas that is certainly commendable " - judge's comment

Die Jury hat mit dieser Auszeichnung die Vision von fair-finance, einen fairen, nachhaltigen Ansatz in allen Unternehmensbereichen zu implementieren, entsprechend anerkannt und gewürdigt.

Vor dem Hintergrund eines fairen Veranlagungskonzeptes, das die ökonomische Dimension der Nachhaltigkeit ebenso berücksichtigt wie die ökologische und die soziale, waren es vor allem drei Bereiche, die die Jury überzeugt haben. Das überproportionale Wachstum - die verwalteten assets betragen etwas mehr als drei Jahre nach Gründung bereits EUR 115 Mio., den auf der gesamten Portfolio-Ebene zur Anwendung gebrachten Nachhaltigkeits-Ansatz und die einzigartige Mindestverzinsung, die fair-finance seinen Kunden im Auszahlungsfall garantiert.

Das gesamte Team von fair-finance freut sich und ist stolz auf die Bestätigung des eingeschlagenen Weges. "Die neuerliche Auszeichnung als beste Pensions- und Vorsorgekasse Österreichs ist für uns ein Ansporn, den fairen, partnerschaftlichen Weg der Nachhaltigkeit, der die Kundinnen und Kunden im Mittelpunkt sieht, konsequent und verantwortungsbewusst weiterzugehen", blickt Mag. Markus Zeilinger, Gründer und Vorstandsvorsitzender, in die Zukunft.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rainer Ladentrog
fair-finance Vorsorgekasse AG
Alser Straße 21, 1080 Wien
+43 1 405 71 71 - 0,
www.fair-finance.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001