Weitergabe des Wiener Schauspieler Rings von Regina Fritsch an Birgit Minichmayr im Theatermuseum

Theatermuseum, Sonntag, 24. November 2013

Wien (OTS) - Fünf Jahre Zeit hatte Burgschauspielerin Regina Fritsch, um die Wiener Theaterszene zu beobachten und sich zu entscheiden, wer nach ihr den Wiener Schauspieler Ring tragen soll. Ihr selbst wurde er 2008 von Nicholas Ofczarek verliehen, der den von Herbert Lederer gestifteten Ring wiederum von Herbert Föttinger bekommen hatte. Am vergangenen Sonntag lud nun das Theatermuseum zur festlichen Weitergabe des Ringes an Birgit Minichmayr. Die Laudatio auf den unverwechselbar-faszinierenden Ehrengast hielten Regina Fritsch und Klaus Maria Brandauer, der als Lehrer der neuen Trägerin des Wiener Schauspieler Rings, diese über ihren ganzen künstlerischen Weg begleitet hat.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Kugler
Tel: (+43 1) 525 24 - 5315
andreas.kugler@theatermuseum.at
www.theatermuseum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001