ORF-Generaldirektor Wrabetz weist politische Angriffe gegen ORF-Redakteurin Pawlicki zurück

Wien (OTS) - Patricia Pawlicki ist eine bewährte und erfahrene ORF-Journalistin und -Moderatorin, die in der gestrigen "Pressestunde" mit unzulässigen persönlichen Unterstellungen konfrontiert wurde. Diese Unterstellungen und in der Folge in Presseaussendungen geäußerten politisch motivierten Angriffe gegen Frau Pawlicki und den ORF weise ich entschieden zurück und verwahre mich gegen Versuche, ORF-Journalisten unter Druck zu setzen.

Die ORF-Journalistinnen und -Journalisten arbeiten auf Basis ihrer gesetzlich und im ORF-Redakteursstatut verankerten Unabhängigkeit. Kein Politiker kann sich aussuchen, von welchem ORF-Journalisten er interviewt wird und wer welche Sendung moderiert. Dies wird auch in Zukunft so beibehalten werden.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 - DW 12228

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001