25 Jahre AGRANA Beteiligungs AG: Benefizkonzert mit Rudolf Buchbinder in Kooperation mit Theater an der Wien

AGRANA und Theater an der Wien spenden 70.000 Euro an "Malteser Care Ring - Kinderhilfe" und "Hilfe im eigenen Land-Katastrophenhilfe Österreich"

Wien (OTS) - Die AGRANA Beteiligungs-AG feiert heuer ihr 25-jähriges Bestehen. 1988 als rein österreichisches Unternehmen gegründet, hat sich der Industriekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Zucker, Stärke, Frucht zu einem global tätigen Konzern erfolgreich weiterentwickelt. Ihr Firmenjubiläum feierte AGRANA mit zahlreichen Gästen am 23. November im Rahmen eines Benefizkonzertes in Kooperation mit dem Theater an der Wien. Musikalisch stand der Konzertabend ganz im Zeichen von Starpianist Rudolf Buchbinder, der drei Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven zum Besten gab.

Den Kartenerlös dieses Abends verdoppelte AGRANA und spendete gemeinsam mit dem Theater an der Wien einen Gesamtbetrag von 70.000 Euro an die beiden Organisationen "Malteser Care Ring Kinderhilfe" und "Hilfe im eigenen Land - Katastrophenhilfe Österreich". Mit großer Freude nahmen dazu Natalie Lottersberger, Geschäftsführerin der "Malteser Care Ring Kinderhilfe", und Sissi Pröll, Präsidentin von "Hilfe im eigenen Land - Katastrophenhilfe Österreich" die Spendenschecks von Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender der AGRANA Beteiligungs-AG, sowie Theater an der Wien-Intendant Roland Geyer entgegen (siehe Bild).

"AGRANA bekennt sich zu ihrer unternehmerischen Verantwortung für gesellschaftliche Anliegen und ist bereits seit vielen Jahren Partner verschiedener karitativer Projekte. Die Unterstützung sozialer Initiativen, die zur Verbesserung der Lebenssituation, vor allem bei Kindern und Jugendlichen beitragen, ist uns hier besonders wichtig", betonte Marihart.

"Das Theater an der Wien gratuliert der AGRANA zum 25-jährigen Firmenjubiläum und freut sich sehr dieses Benefizkonzert als Veranstalter und Kooperationspartner unterstützen zu können. Gesellschaftskritische Themen und deren soziale Auswirkungen spielen oft eine große Rolle in den Opernstoffen. Als zeitgemäßes Opernhaus sehen wir unsere Verpflichtung auch über den Tellerrand der Bühne zu blicken und den wahren Problemen dieser Welt und Gesellschaft unsere Unterstützung zu geben", merkte Roland Geyer an.

Über "Malteser Care Ring Kinderhilfe"

Die Malteser Care-Ring GmbH hat zum Ziel, ein österreichweites Angebot an Pflege und Betreuung zu Hause zu ermöglichen. Die Kinderhilfe von Malteser Care-Ring bietet spezielle Hilfe für Familien mit schwer erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Pflegebedarf zu Hause an. Familien sollen dabei unterstützt werden, die Herausforderungen in der Betreuung und Pflege von Kindern mit chronischen Erkrankungen und besonderen Bedürfnissen zu bewältigen.

Über "Hilfe im eigenen Land - Katastrophenhilfe Österreich"

Der Verein "Hilfe im eigenen Land" ist eine österreichweite Hilfsorganisation, die 1965 gegründet wurde. Sie verfolgt das Ziel nach Katastrophen in Not geratenen Menschen und Familien menschlich, rasch und unmittelbar zu unterstützen. Die finanzielle und anteilnehmende Hilfe geht direkt an Menschen, deren Einkommenssituation durch einen plötzlichen Todesfall oder eine schlimme Krankheit so verändert wird, dass sie von einem Tag auf den anderen nicht mehr weiter wissen. Bei Unwetterkatastrophen wird in Zusammenarbeit mit anderen Hilfseinrichtungen ganzen Gebieten geholfen.

Den Pressetext sowie ein Pressefoto finden Sie auch im Internet unter www.agrana.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag.(FH) Markus Simak, Pressesprecher AGRANA Beteiligungs-AG
Tel. +43-1-211 37-12084

Mag. Sabine Seisenbacher, Pressesprecherin Theater an der Wien
Tel. +43-1-588 30-1520

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGR0001