Premiere für die deutschsprachig einzigartige TV-Show "2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show"

Wien (OTS) - Seien Sie live dabei, wenn sich die ersten acht Kandidaten vor den millionenschweren Business Angels mit ihren außergewöhnlichen Geschäftsideen behaupten müssen. Wer räumt sechsstellige Investment ab und wer geht leer aus? - Das ist am Montag, den 25. November um 20:15 Uhr auf PULS 4 und im Live-Stream auf puls4.com zu sehen, wenn "2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" On-Air startet.

Hochspannung pur! Welche der bahnbrechenden Businessideen kann die Business Angels überzeugen?

Kommenden Montag in der Primetime auf PULS 4 und im Live-Stream auf puls4.com ist es endlich soweit, wenn die fünf millionenschweren Business Angels Selma Prodanovic, Hansi Hansmann, Daniel Mattes, Oliver Holle und Michael Altrichter mit hohen Investitionssummen für kreative Businessideen jonglieren.

Als einer der ersten Kandidaten muss der Wiener Johann Rath mit seinem selbstentwickelten, überdimensionalen Smartphone "Tableconnect", um die Gunst der Investoren werben. Doch was kann das Produkt? Wird vielleicht Daniel Mattes einsteigen und die Zukunft des Unternehmens als Business Angel mit einer Stange Geld und seinem Know-How mitgestalten?

Der deutsche Gynäkologe Dr. Frank Hoffmann hat eine Berufung - er kann unzähligen Frauen das Leben retten. Dr. Hoffmann hat eine Methode entwickelt, wie Brustkrebserkrankungen frühzeitig diagnostiziert werden können. Er bildet blinde Frauen zu professionellen Brustabtastern aus. Der ausgeprägte Tastsinn der blinden Frauen hat die Gabe verdächtige Knoten in der Brust wesentlich früher als jeder Gynäkologe zu erkennen. Die Business Angels können bei dieser Idee kaum auf ihren Stühlen sitzen bleiben. Wie und wer in welcher Höhe mit dem passionierten Arzt ins Geschäft kommt, sehen Sie am kommenden Montag auf PULS 4.

Der nächste Urlaub steht vor der Tür, aber wo soll es hingehen? Rainer Schuster präsentierte den Business Angels ein System, die geeignete Urlaubsdestination anhand von emotionalen Bildern zu wählen. Die Idee heißt "PixMeAway" und ist eine bild-basierte Such-und Empfehlungsmaschine. Die urlaubswilligen User können anhand von 63 emotionalen Bildmotiven auswählen, bis dann zu guter Letzt die zugeschnittenen Urlaubsangebote empfohlen werden. Warum ist gerade Selma Prodanovic mit der Investition von Werbezeiten der SevenVentures Austria an dem Geschäftsmodell interessiert und mit wieviel steigt die Start-Up-Unterstützerin ein?

Diese und noch viel mehr innovative Business-Newcomer pitchen am Montag, den 25. November um 20:15 Uhr auf PULS 4 und im Live-Stream auf puls4.com

Die Wildcard - Die allerletzte Chance bei der finalen Live-Show von "2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" dabei zu sein Es gibt eine letzte Chance, mit einer kreativen Geschäftsidee mit an Bord zu sein. Wir möchten von Ihnen wissen, warum gerade Ihre Idee die Wildcard verdient.

So einfach geht's: Drehen Sie ein Video in dem sie uns zu verstehen geben, warum gerade ausgerechnet Sie mit dabei sein müssen. Dabei ist es gleichgültig, ob das Video hochprofessionell oder "quick and dirty" gedreht wird - im Fokus liegt die Business-Idee. Wichtig ist, dass das Video mit dem Satz "Ich will bei 2 Minuten 2 Millionen auf PULS 4 dabei sein, weil..." beginnt und kreativ gestaltet ist. Laden Sie das Video auf puls4.com hoch und teilen Sie es über Social Media mit Ihren Freunden und Fans. Die Jury wird unter allen Einsendungen und unter Berücksichtigung der Likes, einen TeilnehmerIn auswählen.

Rückfragen & Kontakt:

Veronika Czipin
Tel. +43 / 1 / 368 77 66 - 132
E-Mail veronika.czipin@sevenonemedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001