Aviso 26.11. - Fototermin: Start der "Helfer Wiens"-Weihnachtsinfotour mit LTP Kopietz

Sicherheitstipps und Alkotests von Experten der Polizei und den Helfer Wiens auf Wiens Adventmärkten

Wien (OTS) - Wie stelle ich den Christbaum sicher auf, worauf muss ich achten, wenn ich die Adventkerzen anzünde? Die Helfer Wiens haben einfache Tipps parat, wie die Advent- und Weihnachtszeit sicher gestaltet werden kann. Gemeinsam mit der Wiener Polizei informieren Experten, wie man auch andere Gefahrenquellen ausschalten kann.

Ein Alkovortestgerät und ein Alkomat stehen den zahlreichen BesucherInnen der Adventmärkte kostenlos zur Verfügung und sollen so zum Bewusstsein im Umgang mit Alkohol beitragen. Um bei Bränden sich und seiner Familie, nicht nur in der Weihnachtszeit helfen zu können, werden Rauchmelder, Löschdecken und Feuerlöscher für den Haushalt präsentiert. Ziel der Aktion ist, die Bevölkerung, insbesondere in der Weihnachtszeit auf mögliche Gefahren hinzuweisen.

Die Experten der Helfer Wiens und der Polizei beraten bis 23.Dezember jeweils montags bis freitags abwechselnd auf den Adventmärkten auf dem Maria-Theresienplatz (Eingang Ringstraße), im Alten AKH (vor dem Unibräu) und beim Schloss Belvedere (Eingang Prinz-Eugen-Straße), jeweils von 16 bis 19 Uhr. Die genaue Liste der Standorte finden sie in Kürze im Internet unter www.diehelferwiens.at

Bitte merken Sie vor: Fototermin: Start der "Helfer Wiens"-Weihnachtsinfotour mit LTP Prof. Harry Kopietz, Polizeipräsident Dr. Gerhard Pürstel und Wolfgang Kastel, Geschäftsführer der "Helfer Wiens" Zeit: Dienstag, 26. November /16:00 Uhr Ort: Adventmarkt am Maria-Theresienplatz (Eingang Ringstraße)

Weitere Informationen im Internet:
www.diehelferwiens.at www.bmi.gv.at/cms/BK/praevention_neu/start.aspx
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Thomas Kluger
Mediensprecher
Tel.: +43 1 4000 81134
thomas.kluger@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014