AVISO Fototermin: Unterzeichnung des ersten bundesweiten KV-Vertrages für private Kuranstalten und Rehabilitationsbetriebe

26. November 2013, 9 Uhr 30, Wirtschaftskammer Österreich

Wien (OTS/PWKAVI) - Nach langen, schwierigen Verhandlungen konnten sich der Fachverband Gesundheitsbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaften vida und GPA-djp auf einen Kollektivvertrag für die privaten Kur- und Rehabilitationsbetriebe einigen.

Dieser KV schafft erstmals bundesweit einheitliche Mindeststandards bei Löhnen und Gehältern sowie Arbeitsbedingungen und damit gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle privaten Kur- und Rehabetriebe in Österreich.

Zur Unterzeichnung des Kollektivvertrages durch KommR Mag. Julian Hadschieff, Obmann des Fachverbandes der Gesundheitsbetriebe, Mag. Bernhard Gerstberger, Geschäftsführer des Fachverbandes Gesundheitsbetriebe, Gottfried Winkler, Vorsitzender vida , Willibald Steinkellner, stv. Vorsitzender vida und Verhandlungsführer der Gewerkschaften sowie Karl Proyer, stv. Bundesgeschäftsführer der GPA-djp, und Reinhard Bödenauer, stv. Geschäftsbereichsleiter der GPA-djp, dürfen wir VertreterInnen der Medien und Fotoredaktionen herzlich einladen!

Zeit: 26. November 2013, 9 Uhr 30

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien, Bauteil B, Saal B3 2

Rückfragen & Kontakt:

Stabsabteilung Presse
Mag. Petra Medek
Telefon: +43 (0)5 90 900 4599
petra.medek@wko.at
Internet: http://wko.at/presse

vida-Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Pölki
Tel: 01/53444 79-263
barbara.poelki@vida.at
www.vida.at

GPA-djp -Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Elisabeth Schnallinger
Tel.: 05 0301-21386
Mobil: 05 0301-61386
elisabeth.schnallinger@gpa-djp.at
www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001