"Wir hatten Boris Becker exklusiv im Interview."

Unter dem Motto "Die Stadt fernsehen" informiert W24 mit "Guten Abend Wien" bereits zum 400sten Mal live was in der Stadt passiert und worüber Wien spricht.

Wien (OTS) - Am Freitag, den 22.11. live um 18:30 - zur gewohnten Vorabendzeit - sagen W24-Moderatoren Kristina Inhof und Peter Schreiber zum 400sten Mal "Guten Abend Wien." - 400 Mal am Puls der Stadt mit Topinformation und Grätzelnews.

"Mit 400 Folgen top-informiert in den Abend - ich bin stolz auf unser "Guten Abend Wien"-Team, das täglich die Nachrichtenlage kompakt und kompetent zusammenfasst. Bei uns kann man die Stadt im wahrsten Sinne des Wortes fernsehen", freut sich W24-Programmdirektor Michael Kofler.

Zu den Themen, die die Stadt bewegen, waren insgesamt 800 Studiogäste mit auf der "Guten Abend Wien" Couch, unter anderem:
Sportmoderator-Legende Edi Finger jr., Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Ex-Finanzminister Hannes Androsch, IBM-Generaldirektorin Tatjana Oppitz, TV-Ikone Chris Lohner, Baulöwe Richard Lugner, Kabarettist Andreas Ferner, Flüchtlingsbetreuerin Ute Bock, Krimi-Autorin Sabina Naber, Viennale-Direktor Hans Hurch, Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Tiergarten Schönbrunn-Direktorin Dagmar Schratter, Wiener Lustspielhaus-Intendant Adi Hirschal, Krimiautorin Eva Rossmann, Schauspieler Alexander Pschill, Bierpapst Conrad Seidl, Thai-Boxer Fadi Merza, Wiener Linien Geschäftsführer Günther Steinbauer, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl, Wiens "Chefradler" Martin Blum, Glücksforscherin Sonja Laszlo, Musiker Wickerl Adam und Gebärdensprach-Rapper Branislav Zdravkovic sowie Supertalent und Zauberkünstler Thommy Ten.

"Was in der Stadt passiert, bringen wir schon am Vorabend in die Wiener Wohnzimmer. Manchmal top-exklusiv, wie das einzige Boris Becker-Interview der Privatsender im TV anlässlich seines Wienbesuchs und seiner Buchpräsentation," berichtet stolz Annett Hudasch, Sendungsleiterin von "Guten Abend Wien".

400 Mal war Reporterin Jennifer Posch für W24 "so nah wie keiner":
im Hochwasser beim Donaukanal und an der Donau, bei den Flüchtlingen im Servitenkloster, auf dem Dach des AKH bei der Landung einer Black Hawk, inmitten einer Baustelle der Südosttangente, hinter den Kulissen des neuen Hauptbahnhofs, nachts im Tunnel bei Gleisbauarbeiten der U4, hautnah bei den Nudisten in der Lobau sowie beim Justin Bieber-Flashmob im Wiener Prater. Sogar Sid, das Faultier aus Ice-Age wurde von Jennifer Posch bei seinem Wien-Besuch interviewt. Wagemutig "poschte" Jenny im Dirndl vom 7 Meter Brett des Laaerbergbads anlässlich des Wiesn-Dirndl-Fliegen oder stürzte sich im Waldseilpark Kahlenberg mit dem Flying Fox in die Tiefe. Das spektakulärste Posch-Highlight: Jenny in der "Todeskugel" des Circus Knie im Prater.

Einen Ausblick gibt Chefredakteur Kurt Raunjak:"Ab 2014 wird "Guten Abend Wien" noch informativer und topaktueller. Mit einem neuen Nachrichtenschwerpunkt berichten wir künftig noch mehr live vor Ort von den aktuellen Geschehnissen in der Stadt."

"Guten Abend Wien" wird Montag bis Freitag live um 18:30 aus dem W24-Studio im Wirtschaftspark Breitensee gesendet (Wiederholung um 21:45).

Über W24 - Die Stadt fernsehen.

Unter dem Motto "So nah kommt keiner" präsentiert W24 die großen und kleinen Geschichten Wiens. Durch seine strategischen Positionierung, ansprechendem Design, neuen Standards in der Nachrichtenkompetenz und spannenden Formaten bietet das Wiener Stadtfernsehen noch mehr Information, Service und Unterhaltung. W24 arbeitet mit seinen rund 40 Mitarbeitern an Formaten, die speziell auf die urbanen Bedürfnisse der WienerInnen ausgerichtet sind. W24 hat täglich rund 50.000 ZuschauerInnen (Quelle: Teletest 2012) und hält im Wiener Kabel einen Marktanteil von 4,5 Prozent. W24 läuft exklusiv im Kabelnetz der UPC sowie online und als mobiler Live-Stream über w24.at. W24 befindet sich im Eigentum der WH Medien GmbH (ehemals Kabel-TV-Wien GmbH), einer Tochter der Wien Holding GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

WH Medien GmbH
MMag. Iringó Demeter
Tel.: +43 1 368 34 24-149
demeter@wh-m.at
www.w24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHM0001