Leopoldstadt: Varietee, Mentalmagie und Zaubermütze

Shows im Museum: Prater-Flair (22.11.), "Menschenleser" (23.11.) und Kinder-Zauberspaß (24.11.), Infos: 0676/406 88 68

Wien (OTS) - Neben der umfangreichen Dauer-Ausstellung (Fotos, Plakate und andere Exponate aus dem Show-Geschäft) zeigt das "Circus-& Clownmuseum Wien" (2., Ilgplatz 7) derzeit die Sonder-Ausstellung "Alte Grafiken der Unterhaltungskunst". Das Museum ist Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr) sowie am ersten und am dritten Donnerstag im Monat (19.00 bis 21.00 Uhr) offen. Der Eintritt ist kostenlos. Kostenpflichtige Veranstaltungen gibt es obendrein: Am Freitag, 22. November, beginnt um 19.30 Uhr das nostalgische Unterhaltungsprogramm "Prater Varietee". Karten kosten 15 Euro (Militärs in Uniform zahlen die Hälfte) und das Publikum erlebt "Neue mystische Wunder und artistische Sensationen". Von "Sündigen Tänzen des Orients" bis zum feinen Schampus reichen die Versprechungen der eloquenten Direktion.

Jeden Zuseher werden die Vorführungen von "Menschenleser" Alex Ray am Samstag, 23. November, verblüffen (Beginn: 19.30 Uhr, Show-Titel:
"Mentalmagische Geschichten", Dauer: ungefähr 90 Minuten, Karten: 20 Euro). Ein "Weihnachtlicher Zauberspaß für Kinder von 3 bis 70 Jahren" mit dem drolligen Magier-Duo "Karo und Karoline" wird am Sonntag, 24. November, geboten (Beginn: 14.30 Uhr. Dauer: zirka 40 Minuten, Eintritt: 6 Euro). Ob die zwei Tollpatsche geeignete Helfer für den Weihnachtsmann sind, ob die verschwundene "Weihnachts-Zauber-Zipfelmütze" wiederum auftaucht und ob die eine oder andere Zauberei mit lautstarker Hilfe der Kinder doch noch klappt, bleibt bis zur Vorstellung ein Geheimnis. Mehr Informationen und Reservierungen: Telefon 0676/406 88 68 bzw. E-Mail andreas@circus-clownmuseum.at. Das ehrenamtliche Museumsteam wickelt die Sonder-Veranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit dem "1. Wiener Zaubertheater" ab. Der laufende Museumsbetrieb wird von der "Arbeitsgemeinschaft Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen" unterstützt.

Allgemeine Informationen:
Circus- & Clownmuseum Wien:
www.circus-clownmuseum.at
ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002