Wr. Gemeinderat - SP-Czernohrszky: Kein Adventkranz-, kein Schnitzel- und kein Nikoloverbot

Wien (OTS/SPW-K) - "Jährlich rund 2.000 Kindergartenplätze mehr, das ist eine gute Routine in diesem Haus und darauf können wir stolz sein", berichtete der Wiener SP-Gemeinderat Jürgen Czernohorszky am Mittwoch im Wiener Gemeinderat bei der Geschäftsgruppe Bildung und Jugend. Die MA 11 trage die Verantwortung für die Qualitätssicherung.

Auf seine Vorrednerin von der ÖVP replizierend: "Es gibt kein Adventkranzverbot, es gibt kein Schweinefleisch und auch kein Nikoloverbot. Das gab es nie und es gibt hier auch keine Änderung. Es tut mir leid - Ihre Sorge um die Gouvernantenpolitik in allen Ehren - aber das immer wieder zu behaupten ist einfach nur polemisch."

Und bezugnehmend auf die Umwandlung der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Floridsdorf (BAKIP 21), eine Einrichtung der MA 10: "Es gibt mehrere BAKIPs in Wien, die der Bund und private Träger anbieten. Die Ausbildung in der BAKIP 21 soll aber in Richtung Erwachsene verlagert werden, die dann auch hundertprozentig KindergartenpädagogInnen werden wollen." Bei der Debatte müsse jedenfalls klargestellt werden, dass die Schule nicht geschlossen werde, alle LehrerInnen deswegen auch ihren Job behielten und natürlich alle SchülerInnen ihre Ausbildung abschließen könnten. "Das Land Wien ist das einzige Bundesland, das selber in Ausbildung der KindergartenpädagogInnen investiert", so Czernohorszky weiter.

Abschließend verwies Czernohorszky auf den heutigen Internationalen Tag der Kinderrechte. "Der heutige Tag erinnert an den Beschluss der UN-Kinderrechtskonvention. Österreich hat sie zum Gutteil in Verfassungsrang aufgenommen. Das war ein wichtiger erster Schritt, aber weitere müssen folgen: Kinder haben Rechte und es liegt nicht an uns diese zu priorisieren, sondern sie umfassend umzusetzen", so der sozialdemokratische Gemeinderat abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006