Wr. Gemeinderat - SP-Reindl: Wien hat 9 Millionen Quadratmeter Sportflächen

5,3 Quadratmeter pro Wiener und Wienerin - "Sport beste Lebensschule"

Wien (OTS/SPW-K) - "Sport ist die beste Lebensschule: Sport ist integrativ, denn Sport wird von allen weltweit nach den gleichen Regeln ausgeübt. Alle Sportlerinnen und Sportler sind gleich - egal ob arbeitslos oder in der Generaldirektion, egal welche Rasse, Ideologie oder Religion man hat", so der Wiener SP-Gemeinderat Thomas Reindl am Mittwoch in der Gemeinderatssitzung.

In Wien gibt es 70 anerkannte Sportarten. In 3.000 Vereinen betrieben 800.000 Menschen in 2.500 Sportstätten Sport. Insgesamt gibt es neun Millionen Quadratmeter Sportflächen in Wien. Dies entspricht 1.500 Fußballfeldern. Für jeden Wiener und jede Wienerin stehen damit 5,3 Quadratmeter Sportfläche zu Verfügung.

"Die Sportflächen werden den Vereinen zu besonders günstigen Preisen zu Verfügung gestellt", so Reindl: "Im Vergleich zu Marktpreisen entspricht das einer indirekten Förderung von 530 Millionen Euro."

Auch der Mädchensport werde in vielfältiger Weise gefördert, so Reindl: So kamen über den Mädchenfußballtag bislang über 10.000 Mädchen in Kontakt mit Fußball. Der Frauenlauf stößt mit 30.000 Teilnehmerinnen schon an seine Kapazitätsgrenzen.

"Es ist auch gelungen, große Sportevents nach Wien zu holen: In Wien haben in den letzten Jahren die American-Football-WM, die Volleyball-EM, die Faustball-EM, die Hockey-EM und die Baseball-EM stattgefunden", ergänzte Reindl.

Als Highlights der letzten Jahre nannte Reindl unter anderem die 2.800 Quadratmeter große Sport- und Funhalle Ottakring, die Fußballakademie der Wiener Austria und das Nachwuchszentrum für Rapid Wien. 2011 wurde die Albert-Schultz-Eishalle, die größte Eishockeyhalle für 7.000 Zuschauer, eröffnet. Auf der Donauinsel wurde das Wassersportzentrum in Betrieb genommen, das Ruderzentrum wurde generalsaniert. Erst vor Kurzem wurde das Leichtathletikzentrum Prater eröffnet, laut Reindl "ein besonderes Schmuckstück."

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Thomas Kvicala
Tel.: (01) 4000-81 923
thomas.kvicala@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004