Nationalrat - Hundstorfer: Die Jugendlichen dürfen uns nicht egal sein!

Arbeitsminister Hundstorfer setzt Maßnahmen für Jugendliche in Ausbildung und fordert Aufwertung der Lehre

Wien (OTS/SK) - "Wir haben die niedrigste Arbeitslosenrate Europas, trotz der steigenden Arbeitslosigkeit", sagt Sozialminister Rudolf Hundstorfer und kündigt an, weiterhin massiv Maßnahmen zu setzen. Bei der heutigen Nationalratssitzung bekräftigt Hundstorfer die Vorbildhaftigkeit des österreichischen Ausbildungsmodells. Bei den 15 bis 19-Jährigen verzeichnet Österreich seit 36 Monaten einen Rückgang der Arbeitslosigkeit. "Wir investieren 640 Millionen Euro für die Arbeitsmarktpolitik junger Menschen, wir schauen nicht weg!", sagt Hundstorfer. Durch die Ausbildungsgarantie, in der sich derzeit 7141 Jugendliche befinden, durch den Lehrlingsbetriebscoach sowie mit dem Projekt "Ausbildungsfit", welches ab 1. Jänner startet, werden Jugendliche in der Ausbildung bestmöglich unterstützt. "Es gibt ein paar 1.000 Jugendliche, die meinen mit der Schulpflicht ist die Ausbildung beendet und das Leben gelaufen. Diese Jugendlichen dürfen uns nicht egal sein und sind uns auch nicht egal", verspricht Hundstorfer. ****

Neben den österreichischen Industrieprodukten, Agrarprodukten und dem vorbildlichen Tourismus, nennt der Minister den neuen Exportschlager aus Österreich: die Ausbildungsgarantie. Das duale Ausbildungssystem werde als politisches Programm von Schweden übernommen und es gäbe intensive Kontakte mit Spanien, Griechenland und Portugal. Auch die deutsche Bundeskanzlerin Merkel hat Österreich aufgefordert, jene Arbeitsgruppe zu leiten, in der es um die Erarbeitung solcher Programme geht. "All das ist nicht umsonst! All das ist das Ergebnis einer konsequenten Politik, all das ist das Ergebnis dessen, was die Sozialpartner und die Koalitionsparteien in den letzten 5 Jahren auf die Beine gestellt haben", betont Hundstorfer. (Schluss) up/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005