Nationalrat - Katzian: Österreich liegt im Bereich Jugendarbeitslosigkeit besser als andere europäische Länder

Herzstück der guten Beschäftigungslage bilden die duale Berufsausbildung und die berufsbildenden Schulen

Wien (OTS/SK) - In Europa gibt es insgesamt 5,6 Millionen Jugendliche unter 25 Jahren, die keine Arbeit haben. "Die Jugendarbeitslosigkeit nimmt in Österreich aber zum Glück nicht jenes Ausmaß an, wie in anderen europäischen Ländern", erklärte der SPÖ-Abgeordnete Wolfgang Katzian am Mittwoch in der Debatte über Jugendbeschäftigung im Nationalrat. Katzian wies auf die Gründe hin, warum Österreich besser dastehe als andere europäische Länder: "Ein Hauptgrund ist die relativ niedrige Gesamtarbeitslosigkeit von 4,9 Prozent. Wir haben nach wie vor einen Rückgang bei der Arbeitslosigkeit bei den 15- bis 19-Jährigen, was auch mit dem demographischen Wandel zu tun hat." ****

Das Herzstück der guten Beschäftigungslage der Jugendlichen in Österreich seien die duale Berufsausbildung und die berufsbildenden Schulen. Für jene, die in diesen Systemen keinen Platz gefunden haben, gebe es zusätzlich eine sehr erfolgreiche Jugendarbeitsmarktpolitik. "Als Beispiele wären hier die Ausbildungsgarantie für Jugendliche, das Projekt 'Zukunft Jugend' und das Jugendcoaching zu nennen", betonte Katzian.

Auch das Erfolgsmodell Lehre sei in diesem Zusammenhang sehr wichtig. "Die Lehre hat einen zentralen Stellenwert bei der Beschäftigung junger Menschen", so Katzian. Hier brauche es aber auch wichtige Impulse für die Zukunft: Etwa den Stellenwert der Lehre in der öffentlichen Struktur zu erhöhen und Unternehmen zu motivieren, neue Lehrlinge aufzunehmen. Österreich befinde sich in einer guten Situation was die Jugendbeschäftigung betrifft, "aber wir wissen auch, dass wir weitere klare Maßnahmen für die Zukunft setzen müssen", betonte der SPÖ-Abgeordnete. (Schluss) sc/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003