Erster Tankstellenkongress als "starkes Lebenszeichen einer dynamischen Branche"

Expertenaustausch, Informationen, Diskussionen: WKÖ-Fachverband schafft Plattform für Tankstellenbranche

Wien (OTS/PWK812) - Harter Wettbewerb, Veränderungen der Gewerbeordnung, Spritpreisentwicklung, Neukundengewinnung, Sicherheit und Innovationen - dies sind nur einige Themenfelder des ersten Tankstellenkongresses, der gestern, Dienstag, erstmals in Wien stattgefunden hat. Auf Einladung des WKÖ-Fachverbandes Garagen, Tankstellen und Servicestationen in Kooperation mit P-Consulting kamen rund 180 Tankstelleninhaber und -pächter, Lieferanten und Technologiepartner, um die aktuellen Themen in der Branche zu diskutieren, sich auszutauschen und sich bei Experten zu informieren.

"Der heimische Tankstellenmarkt ist einem rasanten Wandel unterworfen", sagte WKÖ-Präsident Christoph Leitl bei der Eröffnung des Kongresses. Der harte Wettbewerb in der Branche führt dazu, dass die Zahl der Tankstellen in Österreich in den letzten zehn Jahren um mehr als 300 gesunken ist. Daher sei Unterstützung der Unternehmer angebracht. "Selbständigen nicht die Hände zu binden heißt, der Unternehmer muss handlungsfähig sein. Dazu gehört auch Entbürokratisierung, keine neuen Steuern und eine ausreichende wirtschaftliche Grundlage. Für faire Handelsspannen wird die Branche in der Interessenvertretung immer Unterstützung finden", so Leitl.

Werner Sackl, Obmann des Fachverbandes der Garagen-, Tankstellen-und Servicestationsunternehmungen: "Mit diesem Kongress möchten wir eine Plattform zum Meinungsaustausch und zur Information schaffen, aber auch mithelfen, die wirtschaftliche Position der Eigenhändler wieder zu stärken. Das rege Interesse zeigt uns: Mit diesem Vorhaben liegen wir richtig. Dieser Kongress ist ein starkes Lebenszeichen einer dynamischen Branche". (PM)

Rückfragen & Kontakt:

Bundessparte Transport und Verkehr
MMag. Martin Bernhard Deusch
Telefon: +43 (0)5 90 900 3255
Fax: +43 (0)5 90 900 257
martin.deusch@wko.at
Internet: http://wko.at/verkehr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001