Zeichnungsfrist der PORR-Anleihe wird heute um 17:15 vorzeitig beendet

Emissionsvolumen in Höhe von EUR 50 Mio. vollständig platziert

Wien (OTS) - Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Zeichnungsfrist der PORR-Anleihe heute um 17:15, am zweiten Tag der Angebotsfrist, vorzeitig beendet. Die PORR AG, einer der größten und traditionsreichsten österreichischen Baukonzerne mit mehr als 140 Jahren Unternehmensgeschichte, konnte somit insgesamt EUR 50 Mio. bei privaten und institutionellen Investoren platzieren. Ein Handel per Erscheinen im Entry Standard für Anleihen auf der Frankfurter Wertpapierbörse ist für Montag, 18. November 2013, geplant. Am 26. November 2013 wird die Anleihe voraussichtlich auch zum geregelten Freiverkehr der Wiener Börse zugelassen.

"Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz, die wir vom Kapitalmarkt erhalten haben. Trotz eines nicht einfachen Umfelds ist es uns gelungen, unsere Anleihe in sehr kurzer Zeit erfolgreich zu platzieren. Dies bestätigt eindrucksvoll das Geschäftsmodell der PORR-Gruppe und unsere strategische Ausrichtung. Wir danken allen Investoren für ihr Vertrauen", zeigt sich Karl-Heinz Strauss, CEO der PORR, zufrieden mit dem Erfolg der Transaktion.

Das Angebot richtete sich sowohl an private wie auch an institutionelle Investoren in Österreich, Deutschland und Luxemburg. Als Sole Global Coordinator und Bookrunner fungierte Steubing AG, Frankfurt am Main.

Über die PORR-Gruppe:

Gegründet 1869, ist die börsenotierte PORR AG eines der größten und traditionsreichsten Bauunternehmen Österreichs. Die PORR versteht sich als flexibler Full-Service-Baukonzern, mit vorgelagerter Projektentwicklung sowie nachgelagertem Immobilien- und Facility Management. Die PORR-Gruppe bietet alle Bauleistungen von Hochbau und Tiefbau bis zu Straßenbau oder Tunnelbau an. Dank einer lückenlosen Wertschöpfungskette ermöglicht das umfassende Know-how der PORR-Gruppe auch die Realisierung komplexer Großprojekte. Die PORR-Gruppe ist neben ihren Heimmärkten Österreich, Deutschland, Schweiz, Polen und Tschechien auch selektiv in CEE/SEE sowie in Katar, Oman und dem Königreich Saudi-Arabien tätig.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.porr-group.com.

Disclaimer: Diese Mitteilung stellt ausschließlich eine Pressemitteilung dar, jedoch weder eine Beratung oder Empfehlung noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der PORR AG. Die Angaben dieser Pressemitteilung sind unverbindlich. Diese Pressemitteilung ist nicht zur Weitergabe oder Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) oder jedem anderen Land bestimmt, in dem der Vertrieb oder die Veröffentlichung dieser Unterlage rechtswidrig wäre, und darf nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der geltenden Fassung definiert) sowie an Publikationen mit allgemeiner Verbreitung in den USA weiter gegeben oder verteilt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriele Al-Wazzan
Konzernsprecherin
PORR AG
Absberggasse 47, A-1100 Wien
Tel: +43 (0)50 626 2371
Email: gabriele.al-wazzan@porr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POR0008