Volkshilfe startet Kampagne gegen Kinderarmut in Österreich: Foto-/Drehtermin mit Margit Fischer und Thomas Brezina

Offizieller Start für Spendenkampagne "Kinderarmut ist kein Märchen"

Wien (OTS) - Mit einer Straßenaktion startet die Volkshilfe am kommenden Mittwoch 20.11.2013 offiziell ihre neue Spendenkampagne für Kinder in Not in Österreich. Volkshilfe-Schirmfrau Margit Fischer wird anwesend sein und macht sich erneut für benachteiligte Kinder in Österreich stark. Sie unterstützt die Hilfsaktion gemeinsam mit Thomas Brezina.

Die von Young & Rubicam gestaltete Plakatkampagne zeigt drei "Märchenszenen", Thomas Brezina erzählt vor Ort drei eigens für die Kampagne geschriebene Kurzgeschichten. Er stand auch für den TV-Spot und den Hörfunk-Spot zu Verfügung. Volkshilfe Bundesgeschäftsführer Erich Fenninger weist nicht nur mit aktuellen Zahlen und Forderungen auf das Thema Kinderarmut hin, sondern macht auch die neuen Kampagnensujets öffentlich.

Foto-/Drehtermin: Start für Spendenkampagne "Kinderarmut ist kein
Märchen"


Die Volkshilfe dankt den HauptsponsorInnen Wiener Städtische
Versicherungsverein, Bank Austria, T-Mobile Austria, Gewista sowie
den UnterstützterInnen Omnimedia, labstore, Wiener Klappe, Fotograf
Ricardo Herrgott und dem Medienpartner ORF.

Datum: 20.11.2013, um 11:00 Uhr

Ort:
Graben 12, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Margit Kubala
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Volkshilfe Österreich
Auerspergstraße 4, 1010 Wien
Tel.: +43 (0) 676 83 402 214
E-Mail: margit.kubala@volkshilfe.at
www.facebook.com/volkshilfe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001