Gelbe Tanten spenden 6.500 Euro an das Haus der Barmherzigkeit

24. Konzert des Komitees für freiwillige Sozialhilfe Spende ermöglicht Anschaffung von Demenzsesseln

Wien (OTS) - Bereits zum 24. Mal ging am Dienstag mit großem Erfolg das Benefizkonzert des Internationalen Komitees für freiwillige Sozialhilfe zugunsten des Haus der Barmherzigkeit über die Bühne. Dabei präsentierten Vizepräsidentin Ingeborg Hungerleider und Ilse Maria Edelmann im Rahmen eines musikalischen Abends den Bariton Peter Edelmann und seine Freunde. Neben bekannten Größen wie Franz Suhrada und dem Goldberg Trio gaben dabei eine Reihe von Newcomern, darunter Jongmin Park, Hyunwoo Choo und Jegyung Yang, Arien aus Oper und Operette sowie Musical-Highlights zum Besten. Am Klavier begleitete Manfred Schiebel.

Mit der Spendensumme von rund 6.500 Euro werden Demenzsessel für schwer pflegebedürftige BewohnerInnen des Haus der Barmherzigkeit angeschafft. Institutsdirektor Christoph Gisinger bedankte sich beim Komitee neben der Spende auch für das Engagement im Haus. Die "Gelben Tanten" betreuen das ganze Jahr über die vielen alleinstehenden BewohnerInnen im Haus und schenken mit ihren Besuchen Zeit und Lebensfreude.

Gelbe Tanten spenden Zeit im Haus der Barmherzigkeit

Das Internationale Komitee für freiwillige Sozialhilfe wurde 1973 gegründet und zählt heute rund vierhundert Mitglieder. Ein Schwerpunkt liegt im Besuchsdienst der rund siebzig "Gelben Tanten":
Diese besuchen regelmäßig - mit einem gelben Mantel bekleidet -Menschen in den verschiedensten Betreuungseinrichtungen.

Den chronisch kranken PatientInnen in den beiden geriatrischen Pflegekrankenhäusern des Haus der Barmherzigkeit in Wien-Ottakring und -Donaustadt bringen sie willkommene Abwechslung in den Alltag. Das Internationale Komitee für freiwillige Sozialhilfe organisiert seit 1989 alljährlich eine Benefizveranstaltung für das Haus der Barmherzigkeit.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4864

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Christian Zwittnig
Leitung PR & Werbung
Tel.: 0664/610 12 16
christian.zwittnig@hausderbarmherzigkeit.at
www.hausderbarmherzgkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001