BATS Chi-X Europe heißt Lyxor-ETFs willkommen

(PRN) - -- Lyxor wird der zweite ETF-Anbieter mit Listing an der BATS Chi-X Europe; ab dem 25. November 2013 werden zwei ETFs in den Handel aufgenommen

London (ots/PRNewswire) - Die BATS Chi-X Europe gab heute bekannt, dass Lyxor Asset Management, ein führender Anbieter von börsengehandelten Fonds (ETF) und eine Tochter der Societe Generale Group, ab Montag, den 25. November 2013 zwei ETFs am geregelten Markt der BATS Chi-X Europe listen wird.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120109/CG31847LOGO
)

Der Lyxor UCITS ETF MSCI Emerging Markets wird in US-Dollar gehandelt und über Euroclear UK & Ireland abgewickelt. Der Lyxor UCITS ETF EURO STOXX 50 wird hingegen in Euro gehandelt und über Euroclear France abgewickelt.

Lyxor verwaltet ETFs im Wert von über 41 Milliarden US-Dollar und ist damit der drittgrößte ETF-Anbieter Europas.

Mark Hemsley, der CEO der BATS Chi-X Europe, erklärte: "Lyxor zählt zu den führenden Anbietern von börsengehandelten Fonds in Europa. Wir sind begeistert, das Unternehmen auf unserer gesamteuropäischen Handelsplattform willkommen zu heißen. Lyxors Entschluss, seine Produkte an der BATS Chi-X Europe zu listen, unterstreicht unser Engagement für einen effizienten und grenzübergreifenden gesamteuropäischen Kapitalmarkt zum Wohle aller Marktteilnehmer."

"Dank der gesamteuropäischen Tragweite der BATS Chi-X Europe können wir Emittenten einen einzigen und dabei neutralen Zugang zu diversen Investoren aus ganz Europa bieten, während unsere Marktteilnehmer völlig problemlos auf innovative Finanzprodukte zugreifen können", ergänzte er.

Arnaud Llinas, Leiter der Abteilung ETFs und Indexing bei Lyxor, erklärte: "Die Partnerschaft mit der BATS Chi-X Europe ist ein Zeichen für unser kontinuierliches Engagement, europäischen ETF-Investoren innovative Handelslösungen zu bieten. Die Fragmentierung des europäischen Markts stellt für ETF-Anbieter eine Herausforderung dar, da erhebliche Einschränkungen bezüglich der Liquidität einzelner Produkte bestehen. Da uns die BATS Chi-X Europe eine gesamteuropäische Handelsplattform bietet, können wir die Liquidität unserer Produkte erhöhen und ihre Effizienz so gezielt steigern. Dies ist eine ausgesprochen positive Entwicklung für die gesamte ETF-Branche."

Mit ihrem Listing-Geschäft setzt die BATS Chi-X Europe verschiedene Initiativen um, die auf eine Erweiterung des europäischen ETF-Markts abzielen. Durch die intensive Kooperation mit Emittenten, Investoren und Handelsteilnehmern bringt das Unternehmen Innovationen auf den Markt und trägt zugleich dem Bedarf an erhöhter Transparenz und Liquidität bei ETFs Rechnung.

Zu diesen Innovationen zählt auch das CLP-Programm (Competitive Liquidity Provider), das BATS zunächst für sein US-amerikanisches Listing-Geschäft einführte und Market-Makern verschiedene Anreize für die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Orderbücher bieten soll. Diese sind erforderlich, um eine Reihe verschiedener Investoren für die Produkte von Emittenten zu gewinnen. Nähere Informationen zu den verschiedenen Listings der BATS Chi-X Europe sowie zum CLP-Programm und zur ETF-Strategie sind unter www.batstrading.co.uk/etfs
abrufbar.

Nach Marktanteil und Nominalwert der gehandelten Aktien ist die BATS Chi-X Europe die größte gesamteuropäische Wertpapierbörse. Als eine Recognised Investment Exchange darf die BATS Chi-X Europe neben ihrem bestehenden Sekundärmarktgeschäft auch einen geregelten Markt für Erst- und Zweitlistings betreiben. Im Mai 2013 erteilte die britische Finanzaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority) der BATS Chi-X Europe den Status einer Recognised Investment Exchange.

Unternehmen, die sich für ein Listing an der BATS Chi-X Europe interessieren, können sich per E-Mail an SalesEurope@bats.com wenden.

Informationen zu BATS Global Marketsde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@1d5edbb0BATS Global Markets, Inc. ist ein führender Betreiber von Wertpapiermärkten in den Vereinigten Staaten und Europa. In den USA betreibt BATS zwei Börsen, die BATS BZX Exchange und die BYX Exchange, sowie BATS Options, einen US-Markt für Aktienoptionen, und den BATS 1000 Index, einen innovativen Marktindex für US-amerikanische Aktien. Die BATS BZX Exchange ist eine Handelsplattform für Erstnotierungen börsengehandelter Produkte. Die BATS Chi-X Europe - ein Recognised Investment Exchange, die der Kontrolle der britischen Finanzaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority) unterliegt und nach Marktanteil und Wert der gehandelten Aktien die größte gesamteuropäische Wertpapierbörse ist - ermöglicht in Europa den Handel mit mehr als 3.000 Aktien in 25 verschiedenen Indizes und an 15 großen europäischen Märkten und kümmert sich um die Zulassung von Wertpapieren zum Börsenhandel. Das Unternehmen hat seine Firmenzentrale in der Nähe von Kansas City im US-Bundesstaat Missouri und unterhält weitere Niederlassungen in New York und London. Besuchen Sie www.bats.com für nähere Informationen.

Haftungsausschlussde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@3ea90ee0BATS und dessen Tochtergesellschaften machen keinerlei Angaben und sprechen keinerlei Empfehlungen hinsichtlich der möglichen Vorteile von Wertpapieren, Investitionen, Drittanbieterprodukten oder Dienstleistungen aus. Daher sollten Anleger im Hinblick auf ihre Wertpapiere und Investitionsverfahren der im Geschäftsverkehr erforderlichen Sorgfalt selbstständig nachkommen. Diese Pressemitteilung bezieht sich ausschließlich auf das heutige Datum. BATS übernimmt keinerlei Verpflichtung, die an dieser Stelle aufgeführten Informationen zu aktualisieren.

Informationen zu Lyxor Asset Management

Ein spezialisierter und weltweit aktiver Vermögensverwalter de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@4d0fb443Lyxor Asset Management ist eine 1998 gegründete Tochtergesellschaft der Societe Generale. Lyxor beschäftigt über 600 Experten weltweit und verwaltet Vermögenswerte in Höhe von über 110 Milliarden US-Dollar, die sich auf vier leistungsstarke Anlagesegmente verteilen: alternative Anlagen, ETFs und Indexing, Multi-Asset-Investments sowie strukturierte Anlagen.

Unsere Investmentexperten bieten institutionellen Anlegern Vermögensverwaltungs- und Beratungslösungen in allen Anlageklassen. Mit seiner ausgeprägten Firmenkultur, die insbesondere auf Marktforschung und Risikomanagement ausgerichtet ist, zählt Lyxor zu den führenden Unternehmen für innovative, transparente und flexible Vermögensverwaltung.

Als einer der erfahrensten ETF-Anbieter verwaltet Lyxor ETFs im Wert von über 41 Milliarden US-Dollar und rangiert damit europaweit an 3. Stelle. Mit mehr als 250 ETFs, gelistet an 12 regulierten Börsen weltweit, bietet Lyxor Investoren eine äußerst flexible Möglichkeit zur Diversifizierung ihrer Vermögensverteilung über alle Anlageklassen hinweg (Aktien, Anleihen, Geldmärkte, Rohstoffe). Hinsichtlich der Liquidität seiner ETFs rangiert Lyxor europaweit an 2. Stelle. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen auch zu Performance- und Tracking-Effizienz sowie Liquidität und Transparenz, wie die im Jahr 2011 eingeführte Lyxor-Qualitätscharta für ETFs belegt.

Wichtige Informationde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@4203c23bDiese Pressemitteilung richtet sich ausschließlich an geeignete Gegenparteien und professionelle Kunden im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und nicht an Privatkunden. Nicht alle Beratungsdienstleistungen und Produkte stehen aufgrund regulatorischer Restriktionen in allen Jurisdiktionen zur Verfügung. Dieses Dokument wird von Lyxor Asset Management (Lyxor AM), société anonyme à directoire et conseil de surveillance, 17 cours Valmy, 92800 Puteaux (Frankreich), 418 862 215 RCS Nanterre veröffentlicht, die durch die Autorité des Marchés Financiers (AMF) zugelassen und reguliert ist. Die hierin enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die als zuverlässig erachtet werden. Lyxor AM übernimmt jedoch keine Gewähr oder Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen. Der von einem Lyxor UCITS ETF abgebildete Index kann volatil sein. Es besteht keine Gewähr, dass das Ziel des Lyxor UCITS ETFs erreicht wird. Es ist möglich, dass der Lyxor UCITS ETF nicht permanent in der Lage ist, die Performance des Index (oder der Indizes) exakt zu replizieren. Das eingesetzte Kapital ist Risiken ausgesetzt. Anleger sollten diese Produkte nur handeln, wenn sie ihre Funktionsweise und das Ausmaß des mit einer Anlage in diese Produkte verbundenen Risikos verstanden haben. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die damit verbundenen Risiken u. a. aus einer finanziellen, rechtlichen und steuerlichen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Bei den Lyxor ETFs können Anleger einem Kontrahentenrisiko ausgesetzt sein, welches aus dem Einsatz eines außerbörslichen Swaps mit Société Générale resultiert. Diese Wertpapiere dürfen in den USA weder angeboten noch übertragen werden. Lyxor UCITS ETFs sind UCITS-konforme, laufzeitunbegrenzte Investmentfonds. Sie sind entweder nach französischem oder nach luxemburgischem Recht aufgelegt und durch die Autorité des Marchés Financiers (französische Finanzmarktaufsicht) oder die Commission de Surveillance du Secteur Financier (luxemburgische Finanzmarktaufsicht) genehmigt. Sämtliche aus dem Verkauf von Lyxor ETFs oder der Ausschüttung von Dividenden durch Lyxor ETFs erzielten Gewinne können auf Basis der anwendbaren Steuervorschriften einer Besteuerung unterliegen. Für weitere Informationen müssen sich Anleger einer Steuerberatung unterziehen. Der ETF kann in einer Währung denominiert sein, die von der Währung des zugrunde liegenden Index abweicht. Deshalb können Wechselkursschwankungen die Erträge negativ beeinflussen. Interessierte Anleger können den Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement bzw. die Satzung, den jeweils neuesten Jahresbericht und, sofern veröffentlicht, auch den neuesten Halbjahresbericht des jeweiligen Lyxor-ETFs bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle kostenlos in Papierform erhalten. Die wesentlichen Anlegerinformationen können zudem auf www.LyxorETF.de heruntergeladen werden. Die vorgenannten Dokumente sind in englischer Sprache erhältlich, mit Ausnahme der wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache erhältlich sind. Die Indizes und ihre Marken sind geistiges Eigentum der jeweiligen Lizenzgeber und werden unter einer Lizenz verwendet. Der Indexsponsor gibt in keinem Fall irgendeine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie weder für die mit dem Index verbundenen Daten und deren Qualität, Genauigkeit und/oder Vollständigkeit, noch für die finanzielle Bewertung einer ausgebenden Gesellschaft und übernimmt keine Verantwortung für Folgen, die sich aus der Verwendung des Indexes und/oder seiner Zusammensetzung ergeben. Der Indexsponsor haftet ungeachtet der Gründe nicht für einen Fehler des Indexes. Sollte ein solcher Fehler auftreten, ist der Indexsponsor nicht dazu verpflichtet, auf diesen Fehler hinzuweisen.

Web site: http://www.batstrading.com/ http://www.bats.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: BATS Chi-X Europe: Stacie Fleming +1.913.815.7193, Kelly
Bailey +1.913.815.7160, comms@batstrading.com; Sybille Mueller -
Streets
Consulting, T: +44 (0)20 7959 2235, M: +44 (0)7966 961 844,
Sybille.Mueller@streetsconsulting.com; Lyxor: Valérie Lalonde,
Kommunikationsleiterin - Lyxor-ETF -valerie.lalonde@lyxor.com;
Christian
Fuchs , GolinHarris, T. +49 (0)69.913.043-17; CFuchs@golinharris.com;
Elvira Krebs, GolinHarris, T. +49 (0)69 913 043 - 28
EKrebs@GolinHarris.com Bérengère Savelli - Pressekoordination in
Frankreich und Europa - Shan -, Berengere.savelli@shan.fr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005