Der Verein "Lyoness Child & Family Europe" fördert zwei Charity-Projekte in Rumänien

Graz (OTS) - Der wohltätige Verein "Lyoness Child & Family Europe" hat erfolgreich zwei rumänische Einrichtungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt. Eine Sanatoriumschule in Busteni und das ASTRU-Haus in der Nähe von Cluj konnten mit Hilfe des Vereins neu ausgestattet und renoviert werden. Die beiden Einrichtungen wurden im Oktober feierlich eröffnet.

Mitte Oktober eröffneten die Direktorin der Lyoness Child & Family Foundation, Nina Passegger, und ihr Team die Schule des Kindersanatoriums in der ca. 130 Kilometer nördlich von Bukarest gelegenen Kleinstadt Busteni. Der Verein "Lyoness Child & Family Europe" hatte die Schule renoviert, die Räume neu eingerichtet und rund 100 Kinder mit Schulmaterialien ausgestattet. Die Sanatoriumschule in Busteni ist eine medizinische Einrichtung, die auch ein Lernprogramm für ihre Patienten anbietet. Dadurch ermöglicht sie kranken Kindern, ihre Ausbildung trotz langer Sanatoriumaufenthalte fortzuführen.

Kurz darauf wurde das ASTRU-Haus in Dabâca in der Nähe von Cluj feierlich eröffnet. Bei den Feierlichkeiten waren Nina Passegger, ein Team von Lyoness, die Direktorin der örtlichen Grundschule, Florina Macavei, und der Bürgermeister von Dabâca, Valer Petrindean, anwesend. Die Kosten der monatelangen Renovierung wurden vom Verein "Lyoness Child & Family Europe" getragen. Das Gebäude wurde auch mit neuen Möbeln, wie Tischen und Stühlen, ausgestattet. Die Organisation "Asociatia Tineretului Român Unit" (ASTRU) führt das Haus, um sozial benachteiligten Kindern eine Möglichkeit bieten zu können, sich zu treffen und auszutauschen. "Ich bin für die Spende sehr dankbar. Die Kinder haben nun einen schönen und funktionalen Ort zum Spielen und Lernen", freut sich Petrindean.

Über den Verein "Lyoness Child & Family Europe"

Der Verein "Lyoness Child & Family Europe" mit Sitz in Graz ist ein karitativer Verein, der sich seit 2010 international für die Unterstützung und Förderung bedürftiger Kinder, Jugendlicher und Familien einsetzt und damit die Arbeit der Lyoness Child & Family Foundation, einer firmeneigenen Stiftung der Lyoness Gruppe, unterstützt. Mitglieder des Vereins haben die Möglichkeit, Bildungspatenschaften abzuschließen, die zur Gänze wohltätigen Projekten zugutekommen. Mehr auf www.lyoness-CFF.org.

Über die Lyoness Child & Family Foundation

Ganz im Sinne der CSR- und Nachhaltigkeitsbestrebungen der international tätigen Einkaufsgemeinschaft Lyoness wurde 2008 die Lyoness Child & Family Foundation als unabhängige karitative Organisation ins Leben gerufen, die sich unter dem Motto "Bildung. Chancen. Zukunft." nationaler und internationaler Hilfsprojekte annimmt. Mit jedem über Lyoness getätigten Einkauf unterstützen Lyoness Mitglieder die Sozialprojekte der Stiftung. Dabei handelt es sich vor allem um weltweite Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr auf www.lyoness-CFF.org.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Nina Passegger
Lyoness Child & Family Foundation
Tel: +43 316-70 77 681
E-Mail: nina.passegger@lyoness.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LYO0001