Reminder: Unterzeichnung der Finanzierungsvereinbarung für das Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) - Fototermin

Minister Töchterle und polnische Amtskollegin Kudrycka unterzeichnen Memorandum of Understanding über die Finanzierung durch zuständige Ministerien in Österreich und Polen

Wien (OTS) - Das in Wien ansässige Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) wird künftig von den zuständigen Ministerien in Österreich und Polen gemeinsam finanziert. Eine entsprechende Finanzierungsvereinbarung wird kommenden Montag von den beiden verantwortlichen Ministern Karlheinz Töchterle und Barbara Kudrycka unterzeichnet werden.

Das IWM wurde 1982 durch den polnischen Philosophen Krzysztof Michalski gegründet, der Anfang des Jahres verstorben ist. Es hat in den dreißig Jahren seines Bestehens maßgeblich zum geistigen Austausch zwischen Ost und West, zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen einer Vielzahl von Disziplinen und Denkrichtungen beigetragen.

Wir laden die Medienvertreter/innen herzlich zur Unterzeichnung der Finanzierungsvereinbarung mit:
- Dr. Barbara Kudrycka, Wissenschaftsministerin, Polen
- Dr. Karlheinz Töchterle, Wissenschafts- und Forschungsminister, Österreich
- Dr. Cornelia Klinger, Rektorin ad interim, Institut für die Wissenschaften vom Menschen

Datum: Montag, 11. November 2013, 10:00 Uhr
Ort: Institut für die Wissenschaften vom Menschen - Bibliothek, Spittelauer Lände 3, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressesprecherin: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
mailto: elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001