MediaTek CEO als Redner zur 2014 ISSCC eingeladen - neben acht Fachbeiträgen, die publiziert werden

Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - Die MediaTek Incorporation (TT:
2454) hat die Ehre, bekanntzugeben, dass Ming-Kai Tsai, Vorstand und CEO von MediaTek, eingeladen worden ist, um bei der 2014 IEEE International Solid-State Circuits Conference (ISSCC), eine Grundsatzrede zu halten - neben acht angenommenen Fachbeiträgen. Der Schwerpunkt der Rede konzentriert sich auf die neuesten Technologie-Trends und die Herausforderungen, vor denen man während des Wandels zu einer neuen Cloud-Ära steht - Cloud 2.0.

Tsai, ein engagierter, langjähriger Unterstützer der ISSCC, hat sich in seiner Karriere der Entwicklung von integrierten Halbleiterlösungen gewidmet und ist kürzlich als einer der "100 Best-Performing CEOs in the World" von der Harvard Business Review im Jahr 2012 anerkannt worden.

"Für mich ist die Einladung der ISSCC eine große Ehre, um bei der führenden Konferenz zu Halblleiterschaltungen eine Rede zu halten und MediaTek als aktiv beitragendens Unternehmen und innovativen Vorreiter der Halbleiterindustrie zu präsentieren", sagte Tsai.

Als weitere Anerkennung der stetigen technologischen Innovationsstärke von MediaTek hat die ISSCC acht Fachbeiträge von MediaTek zur Veröffentlich im Februar 2014 angenommen, einschließlich eines Beitrags von Tsai selbst mit dem Titel "Cloud 2.0 Clients and Connectivity - Technology and Challenges". Im Laufe von zehn Jahren wurden mehr als 30 Beiträge von MediaTek auf der ISSCC Conference veröffentlicht, die MediaTeks Verpflichtung zu technologischer Innovation und das Engagement des Unternehmens in der Halbleiterindustrie demonstrieren.

Außerdem wurde ein weiterer Beitrag mit dem Titel "Heterogeneous Multi-Processing (HMP) Quad-core CPU and Dual-GPU Design for Optimal Performance, Power and Thermal Tradeoffs in a 28nm Mobile Application Processor" angenommen. Diese Akzeptanz unterstützt MediaTeks starke Position in der Branche und die technologische Führungsrolle des Unternehmens bei den Themen HMP, CPU und Thermische Optimierung.

Weitere Fachbeiträge, die kürzlich akzeptiert wurden, zeigen MediaTeks kontinuerliche Innovationsstärke in den Bereichen Hochgeschwindigkeit-Speicherschnittstelle, Hochleistungs-Frequenzsynthesizer für 802.11ac WiFi-Anwendung, selbstaufladende Echtzeit-Takterzeugung, volldigitale PLLs mit Störgeräuschunterdrückung und Techniken zur Temperaturkompensation sowie Selbstkalibrierung in der Nahbereichskommunikation (NFC).

Die Konferenz 2014 ISSCC findet vom 9. bis zum 13. Februar in San Francisco statt. Das Konferenzthema für 2014 lautet "Silicon Systems Bridging the Cloud". Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.isscc.org.

Über MediaTek Inc.

MediaTek Inc. ist ein führender, fabrikloser Entwickler von Halbleitern für Drahtloskommunikation und digitale Multimedialösungen. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern und Vorreitern bei innovativen SoC-System-Lösungen für die drahtlose Kommunikation, hochauflösendes Fernsehen, optische Datenspeicherung sowie DVD- und Blu-ray-Produkte. Die Firma wurde 1997 gegründet und wird an der Taiwan Stock Exchange unter der Kennnummer "2454" gehandelt. MediaTek hat seinen Hauptsitz in Taiwan und unterhält Vertriebsniederlassungen und Forschungseinrichtungen auf dem chinesischen Festland, in Singapur, Indien, den Vereinigten Staaten, Japan, Korea, Dänemark, England, Schweden und Dubai. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von MediaTek unter www.mediatek.com.

Web site: http://www.isscc.org/ http://www.mediatek.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Sharon Lo, +886-35670766, service@mediatek.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009