49 Studentinnen des Maschinenbaues vom Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK) gesponsert!

Wien (OTS) - Während bei manchen Studienrichtungen mühsame Prozeduren erfüllt werden müssen, um studieren zu dürfen, gibt es im Maschinenbau ausreichend Studienplätze, gute Betreuung und nach Studienabschluss beste Chancen in Industrie und Wirtschaft.

Um den Frauenanteil im Maschinenbau zu fördern und das Maschinenbaustudium für Frauen attraktiver zu machen, sponserte der ÖVK nun bereits das vierte Jahr in Folge 49 erfolgreiche Studentinnen des Maschinenbaus der Technischen Universitäten Wien und Graz sowie der Montanuniversität Leoben mit je EURO 1.000.-.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICHISCHER VEREIN FÜR KRAFTFAHRZEUGTECHNIK (ÖVK)
A 1010 Wien, Elisabethstraße 26
Telefon: +43/1/585 27 41-0
E mail: info@oevk.at

Internet: www.oevk.at

Rückfragehinweis: Univ.-Prof. Dr. Hans Peter Lenz
E-Mail: info@oevk.at
Telefon: 01-5852741-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KFZ0001