Österreichs größte Recruiting-Studie: voestalpine AG heuer auf Rang 1

Wien (OTS) - Im Rahmen der "Personal Austria" präsentierten Studieninitiator Markus Gruber und WU-Professor Wolfgang Elsik die aktuellen Ergebnisse der jährlich durchgeführten "BEST-RECRUITERS"-Studie von Career. Dabei wird die Recruiting-Performance von insgesamt 520 Arbeitgebern geprüft. Die Bandbreite der Methoden reicht von Blindbewerbungen über Testanrufe bis zur Analyse der Online-Präsenz. Arbeitgeber erhalten damit ein fundiertes Gesamtbild ihres Recruiting-Potenzials.

Bester Recruiter ist heuer die voestalpine AG. Der stahlbasierte Technologie- und Industriegüterkonzern punktet vor allem mit seinem professionellen und wertschätzenden Umgang mit Bewerbern. "Die Auszeichnung für voestalpine macht uns stolz. Insbesondere im Online und Social Media Bereich haben wir unsere Präsenz ausgebaut und berücksichtigen dabei sowohl Bewerberbedürfnisse als auch Trends im Recruiting - wie etwa die mobile Darstellung unser Onlinekanäle", bilanziert Mag. Karin Kronsteiner, verantwortlich für Employer Branding bei voestalpine AG.

Die Unternehmensberater belegen zum dritten Mal in Serie den ersten Rang in der BEST-RECRUITERS-Studie. Die Ränge 2 und 3 belegen die Banken und Finanzdienstleister sowie der Lebensmittel- und Drogeriefachhandel. Im Bundesländervergleich gewinnt heuer Vorarlberg, gefolgt von Wien und Oberösterreich.

"Bewerberinnen und Bewerber müssen dort erreicht werden, wo sie zu finden sind. Den Unternehmen steht dabei noch ein erhebliches Potenzial an Kanälen zur Verfügung, die rechtzeitig und richtig genutzt werden sollten", so WU-Professor Wolfgang Elsik.

Die BEST-RECRUITERS-Studie zeichnet überdurchschnittliche Recruiting-Qualität unter den Top-500-Arbeitgebern eines Landes aus und bietet neben der jährlichen Studie auch individuelle Studienberichte. Ausgezeichnete Recruiting-Qualität steht für einen hohen Professionalisierungsgrad aller Maßnahmen zur Personalbeschaffung eines Arbeitgebers. Hierfür vergibt BEST RECRUITERS Gold-, Silber- und Bronze-Zertifikate und Qualitätssiegel. Zusätzlich werden zukunftsweisende, relevante Recruiting-Faktoren analysiert und besonders innovative Arbeitgeber auch in Sonderkategorien ausgezeichnet.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4718

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helmuth Stöber
helmuth.stoeber@gpk.at
Tel.: 01 585 6969-26

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0004