ORF SPORT + mit Fußball-U17-WM, "Euro Ice Hockey Challenge" und der "Heute für Morgen" Erste Liga

Am 8. November im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 8. November 2013, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von den "Barclays ATP World Tour Finals" in London um 13.00 (Doppel-Vorrunde) und 16.00 Uhr (Einzel-Vorrunde), vom Finale Mexiko - Nigeria und dem Spiel um Platz 3 Argentinien - Schweden bei der Fußball-U17-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten um 16.55 bzw. 13.55 Uhr, vom "Euro Ice Hockey Challenge"-Match Österreich - Slowenien um 18.45 Uhr und vom "Heute für Morgen"-Erste-Liga-Match SC Austria Lustenau -Cashpoint SCR Altach um 20.15 Uhr sowie die Höhepunkte vom "Euro Ice Hockey Challenge"-Match Frankreich - Österreich um 11.15 Uhr und von den Barclays ATP World Tour Finals (Einzel-Vorrunde) um 22.25 Uhr.

Die "Euro Ice Hockey Challenge" in der Olympiaworld Innsbruck ist für die österreichische Nationalmannschaft die vorletzte Vorbereitungsphase für die Olympischen Winterspiele. Das rot-weiß-rote Team spielt bei diesem Turnier gegen die A-Nation Frankreich (7. November), Olympia-Teilnehmer Slowenien (8. November) und WM-Veranstalter Weißrussland (9. November). Kommentator ist Michael Berger. Für den Kokommentar und Analysen sorgt der ehemalige österreichische Teamspieler Peter Znenahlik. Moderator ist Boris Kastner-Jirka.

Für die "Barclays ATP World Tour Finals" in London qualifizierten sich die besten acht Einzelspieler und die besten acht Doppelteams der Saison. Kommentator ist Andreas Du-Rieux. An seiner Seite als Kokommentator fungiert Stefan Koubek.

Das "Traumfinale" der FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2013 in den Vereinigten Arabischen Emiraten zwischen Titelverteidiger Mexiko und dem dreimaligen Champion Nigeria ist perfekt. Beide Mannschaften setzten sich in der Vorschlussrunde souverän durch und treffen am 8. November in Abu Dhabi im Kampf um die WM-Krone aufeinander. Im Spiel um Platz drei treffen die beiden Verlierer aus dem Semifinale, Argentinien und Schweden, aufeinander. Das Spiel um Platz 3 kommentiert Christian Diendorfer, das Finale Michael Bacher. In der Pause des ersten Spiels zeigt ORF SPORT + Tennis aus London.

Das Vorarlberg-Derby zwischen Lustenau und Altach ist das Spitzenspiel der 17. Runde in der "Heute für Morgen" Erste Liga. Altach kommt als Tabellenführer nach Lustenau. Mit einem klaren 3:0 zu Hause gegen Hartberg untermauerten die Altacher zuletzt ihre Favoritenrolle auf den Titel. Die Lustenauer konnten mit einem 1:1 in Liefering den dritten Tabellenplatz behaupten. Kommentator ist Andreas Blum.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 7. November, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007