Invest-Programm bei TIGER Coatings

Wels/OÖ (OTS) - Der Lackhersteller TIGER Coatings ist weiter auf Expansionskurs und hat am Stammsitz in Wels ein ehrgeiziges Invest-Programm begonnen. Es werden rund EUR 20 Mio. in die Erweiterung und Modernisierung der Produktionskapazitäten in den kommenden 3 Jahren investiert. Das Investmentprogramm ist neben dem bereits erfolgten Ausbau des "Metallic Competence Centers" und der kürzlich umgesetzten Erweiterung des globalen R&D Centers um 50% ein weiteres Bekenntnis zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von TIGER Coatings.

TIGER ist eine global agierende Unternehmensgruppe mit 11 Produktionsstandorten und 2 R&D-Zentren. Mit ihren Kernmarken TIGER Drylac(R) Pulverbeschichtungen sowie TIGER Inkjet(R) Tinten und Drydot(R) Toner Lösungen ist TIGER Technologieführer in der industriellen Oberflächenveredelung. Die Exportquote von TIGER Österreich beläuft sich auf mehr als 75%. Aktuell beschäftigt TIGER insgesamt 1.100 Mitarbeiter, davon über 100 im R&D Bereich und 450 am Standort Wels.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Christian Ebenberger, Prok. MBA
TIGER Coatings GmbH & Co KG
A-4600 Wels, Negrellistraße 36
marketing@tiger-coatings.com
www.tiger-coatings.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004