Snow Mobile 2013 abgesagt

Wien (OTS) - Das Snow Mobile-Event, das ursprünglich für den Zeitraum von 5. bis 8. Dezember 2013 in Saalbach-Hinterglemm geplant war, wurde aufgrund einer schweren Erkrankung im Top-Management des Veranstaltungs-Teams abgesagt.

Stellungnahme des Snow Mobile-Teams:

"Wir bedauern, mitteilen zu müssen, dass Snow Mobile in Saalbach-Hinterglemm im Jahr 2013 nicht stattfinden wird. Die Veranstaltung war ursprünglich für den Zeitraum von 5. bis 8. Dezember geplant. Die Absage erfolgt aufgrund einer plötzlich, für die Veranstaltung zum ungünstigsten Zeitpunkt, aufgetretenen schweren Erkrankung im Top-Management des Teams. Es ist uns sehr schwer gefallen, aber es war notwendig, eine Entscheidung zu treffen, und im Zweifelsfall geht die Gesundheit vor. Wir bitten alle Fans, Medien, Partner und Sponsoren um Verständnis, können aber gleichzeitig versprechen, dass wir die Kräfte für 2014 bündeln werden, und dass es im nächsten Jahr ein Snow Mobile geben wird. Die Vorbereitungen dafür haben mit dem jetzigen Zeitpunkt begonnen."

Über Snow Mobile:

Das Snow Mobile fand zum ersten Mal im Jahr 2005 statt und wurde bis inklusive 2012 bisher sechs Mal ausgetragen. Die Teilnehmer treten in einem 950 Meter langen Kurs im Ortszentrum von Hinterglemm auf Schneemobilen gegeneinander an. 2012 nahmen 180 Fahrer, darunter zahlreiche Prominente aus verschiedensten Bereichen, an den Rennen teil. 20.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel. Alle Infos zu Snow Mobile unter: www.snow-mobile.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hans-Georg Mayer
Milestones in Communication
Tel.: +43 1 890 04 29 - 33
Mobil: +43 664 188 17 22
Mail: hans-georg.mayer@minc.at
www.minc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MST0001